Promenadenmanagement

Seit 1. Juli 2014 liegt das „Promenaden-Management“ in der Marzahner Promenade in den Händen von Julia Kunze, L.I.S.T. GmbH und Holger Scheibig, conceptfabrik. Träger dieses Förderprojekts ist die degewo, in Abstimmung mit den Gremien des Aktiven Zentrums Marzahner Promenade.

Gemeinsam mit den Gewerbetreibenden, sozialen und kulturellen Einrichtungen möchte das Team die Marzahner Promenade als Einkaufs- und Flaniermeile mit neuen Ideen und Aktionen beleben. Als Grundlage für die weitere Arbeit wurden zunächst ausführliche Gespräche mit zahlreichen Beteiligten geführt.
Der seit 2011 stattfindende vorweihnachtliche „Feurige Advent“ ist 2014 als erste gemeinsame Aktion des Promenadenmanagements mit den Gewerbetreibenden in der sogenannten Passage organisiert worden. Sie wird in den Folgejahren in ähnlicher Form wiederholt.
Ein Unternehmerfrühstück im zweimonatlichen Rhythmus sorgt für den gemeinsamen Austausch zwischen allen interessierten Gewerbetreibenden und soziokulturellen Einrichtungen. Zusätzlich werden themenbezogene Arbeitsgruppentreffen durchgeführt wie die AG Öffentlichkeitsarbeit und die AG Gesundheit. Das auf Grundlage eines intensiven Austauschs mit zentralen Akteuren seit 2008 schrittweise aufgebaute Akteursnetzwerk wird so weiter vergrößert.

Als wichtiger Baustein der gemeinsamen Marketingaktivitäten wird derzeit von den Aktiven vor Ort, dem Bezirksamt, der degewo und der Prozesssteuerung das Veranstaltungskonzept für die Marzahner Promenade überarbeitet, in das sich auch das Promenadenmanagement mit Impulsen einbringt. Langfristiges Ziel ist, möglichst solche Veranstaltungen zu etablieren, die auch nach Ende der Förderung aus dem Programm „Aktive Zentren“ Bestand haben können.
Mit dem Gebietsfonds steht den Akteurinnen und Akteuren ein weiteres wichtiges Umsetzungsinstrument zur Verfügung. Aus diesem Fonds können in eigener Initiative Projekte, Maßnahmen und Aktionen, die zur Aufwertung der Marzahner Promenade beitragen, finanziert und umgesetzt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Gerne berät das Promenaden-Management bei der Beantragung von Mitteln aus dem Gebietsfonds und der Umsetzung dieser Projekte.

Die Akteurinnen und Akteure der Promenade können sich gern mit Fragen, Anregungen und Ideen persönlich an das Team wenden.

Kontakt:

Promenaden Management
Holger Scheibig, conceptfabrik und Julia Kunze, L.I.S.T. GmbH
E-Mail: m-promenade@list-gmbh.de
Telefon: 0173 – 8678 003

Promenadenmanagement