#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

24.05.2013: Berlin-Brandenburger Fachtag gegen Rechtsextremismus

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt veranstaltet zusammen mit dem Landespräventionsrat Sicherheitsoffensive Brandenburg den Fachtag „Gegen Rechtsextremismus – Kommunale Netzwerke, Beratung, Bildung und Aufklärung“.

Berliner und Brandenburger Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis gebenwichtige Impulse für die präventive Arbeit gegen rechtsextremistische Übergriffe, Gewalt, Straftaten und Einstellungen. Best-Practice-Projekte werden vorgestellt, so dass dieTeilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung die verschiedenen Projektträger erleben können. Es ist Zeit und Gelegenheit für Gespräche, Diskussionen und Abstimmungen über die Strategien und Instrumente gegen Rechtsextremismus. Ziel des bundesländerübergreifenden gemeinsamen Fachtages ist, dass Expertinnen und Experten aus Ministerien, Senatsverwaltungen, Kommunen und Bezirken zusammen mit den Projektverantwortlichen und engagierten zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren die
Anregungen aus der Veranstaltung aufnehmen und in ihre Arbeit einfließen lassen. Der Vorsitzende der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, Herr Staatssekretär Andreas Statzkowski, und der Innenminister von Brandenburg, Herr Dr. Dietmar Woidke, eröffnen die Veranstaltung. Nach der Vorstellung der beiden Projekte “Entwicklung kommunaler Strategien gegen Extremismus” und “Feindbild Polizei – Wie reden Rechtsextreme über die Polizei” sowie der Forschungsberichte zum Thema „Rechtsextremismus/vorurteilsmotivierte Gewalt und Möglichkeiten ihrer Prävention” am Vormittag, werden am Nachmittag fünf weitere Berliner und Brandenburger Projekte gegen Rechtsextremismus in zwei Staffeln vorgestellt. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung können sich Interessierte bis zum 31. Mai 2013 anmelden. Weitere Informationen sowie der Veranstaltungsflyer sind auf der Internetseite der Landeskommission Berlin gegen Gewalt unter veröffentlicht.

Pressevertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

Der Fachtag gegen Rechtsextremismus findet

am 12. Juni 2013 von 9:00 bis 15:30 Uhr
in der Staatskanzlei Potsdam/Brandenburgsaal
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

statt.