CORONA/COVID-19

Informationen des Landes Berlin zum Thema Coronavirus
Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

Social Distancing - Kontaktbeschränkung - Leben in der Quarantäne

Als Folge der Corona-Pandemie wurden Kontaktbeschränkungen angeordnet, die für eine gewisse Zeit zu einem ungewohnten engen Zusammenleben von Familien und Paaren führt. Der Wunsch, ungestört im Homeoffice arbeiten zu können, fehlende Kinderbetreuung sowie das permanente Leben mit mehreren Personen auf engem Raum, können zu Überforderungen und Aggressionen führen. Sicherheitsbehörden, Opferverbände und Beratungsstellen befürchten deshalb einen Anstieg von Gewalt. Achten Sie daher auf sich und Ihr Umfeld und holen Sie sich gegebenenfalls Hilfe und Unterstützung.

Psychische Gesundheit in der „Corona-Zeit“

BZgA
Bild: BZgA

Das seelische Wohlbefinden im Blick behalten

  • Den Tag strukturieren
  • Für sich selbst sorgen
  • Kontakte pflegen trotz Abstand halten
  • Verlässliche Informationen nutzen
  • Akute Belastung? Unterstützung und Hilfe finden!

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Mehr unter https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/psychische-gesundheit.html

COVID-19: Tipps für Eltern

Tipps für Eltern
Bild: BBK
Wie erklärt man seinen Kindern die aktuelle Lage, die veränderten Verhaltensweisen der Erwachsenen? Was kann Kindern helfen? Wie können Sie Ihr Kind in der häuslichen Quarantäne unterstützen? Auf diese und andere wichtige Fragen, gibt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in der beiliegenden Bürgerinformation hilfreiche Antworten. weitere Informationen unter https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html

Kinder zu Hause beschäftigen, Tipps und Ideen für Familien

Mädchem liegt auf einem Stapel Büchern
Bild: Syda Productions - Fotolia.com

Auf dem Berliner Familienportal finden Sie eine Vielzahl an Vorschlägen für Kinder und Eltern, um mit Freude der Langeweile zu trotzen und mit guten Nerven durch diese Zeit zu kommen.
www-berlin.de/familie/Corona-Zeit
Weitere Informationen unter https://www.berlin.de/familie/de/informationen/corona-zeit-kinder-zu-hause-beschaeftigen-346

Digitale Sportangebote

Piktogramm - Menschen beim Ballspielen und Radfahren
Bild: Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Durch die Corona-Pandemie ist in Berlin der gesamte Sport zum Erliegen gekommen. Gemeinsam mit dem Landessportbund Berlin (LSB) und der Senatsverwaltung für Inneres und Sport wurden verschiedene Onlineangebote von Verbänden, Vereinen und sonstigen Sportinstitutionen zusammengestellt.

Die Auflistung der Angebote ist nicht abschließend und nicht vollständig, da in vielen weiteren Vereinen derzeit Online-Angebote überlegt und vermutlich auch in Kürze bereitgestellt werden.

Sie fühlen sich einsam oder möchten mit jemandem über Ihre Sorgen und Nöte sprechen?

Seniorin hält die Hände vor dem Gesicht
Bild: nuttapongmohock02/ Depositphotos.com

Die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin hat gemeinsam mit der Kirchlichen Telefonseelsorge und Krankenhausseelsorge ein Corona-Seelsorgetelefon eingerichtet: 030 / 403 665 885 (8-18h). Im Silbernetz finden über 60-Jährige ein offenes Ohr und Ermutigung: 0800 470 80 90 (tgl. 7-23 h)

Wege aus der Krise

Berliner Krisendienst
Bild: Berliner Krisendienst

Der Berliner Krisendienst hilft schnell und qualifiziert bei psychosozialen Krisen bis hin zu akuten seelischen und psychiatrischen Notsituationen. Kostenlos. 24 Stunden am Tag. An 9 Berliner Standorten. Auf Wunsch anonym. Telefonisch, persönlich und in zugespitzten Situationen vor Ort.

Für jeden Stadtteil gibt es eine gesonderte Telefonnummer:

  • Mitte/Friedrichshain-Kreuzberg: 030–39063-10
  • Charlottenburg-Wilmersdorf: 030–39063-20
  • Spandau: 030-39063-30
  • Pankow: 030–39063-40
  • Reinickendorf: 030–39063-50
  • Steglitz-Zehlendorf/Tempelhof-Schöneberg: 030–39063-60
  • Lichtenberg/Marzahn-Hellersdorf: 030–39063-70
  • Treptow-Köpenick: 030–39063-80
  • Neukölln: 030–39063-90
Internetangebot des Berliner Krisendienstes

Sie möchten anderen helfen oder sich ehrenamtlich engagieren?

Viele Möglichkeiten hierzu finden Sie unter: https://www.berlin.de/buergeraktiv/

Unterstützung im Alltag während der Corona-Krise?

nebenan.de
Bild: nebenan.de

Zum Beispiel Hilfe beim Einkaufen, mit Haustieren oder im Haushalt? Geben Sie auf https://nebenan.de/ oder unter der Hotline für Nachbarschaftshilfe 0800 866 55 44 ein Hilfe-Gesuch auf (rund um die Uhr)