„Alkohol & Co - Gewalt(ig) im öffentlichen Raum“

Wendeltreppe
Bild: Shenki / depositphotos.com

Am 29. Juni 2017 führte die Landeskommission Berlin gegen Gewalt zum ersten Mal eine Veranstaltung in Kooperation mit der Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin durch. Die Zusammenarbeit gründet auf dem in der Fachwelt weit verbreiteten Konsens, dass Sucht- und Gewaltprävention die größtmögliche Wirkung erzielen, wenn beide zusammen professionell als multidimensionale Gemeinschaftsaufgabe wahrgenommen werden.

Fachleute beleuchteten im Rahmen von Vorträgen, Kurzreferaten sowie einer Podiumsdiskussion die Zusammenhänge zwischen dem Konsum von Alkohol, zweckentfremdet konsumierten Medikamenten, Drogen und dem Auftreten von Gewalt im öffentlichen Raum näher und zeigten förderliche und hemmende Umstände auf.

Programmflyer zum Fachtag „Alkohol & Co - Gewalt(ig) im öffentlichen Raum“

PDF-Dokument (268.4 kB) - Stand: Mai 2017

Dokumentation

Referentinnen und Referenten des Fachtags führen zusammen mit der Moderatorin eine Podiumsdiskussion
Bild: Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin