Inhaltsspalte

Preisverleihung 2010

Jugendprojekt Pavillon Frohnau, 2010
Jugendprojekt Pavillon Frohnau, 2010
Bild: Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen, Verein Denk mal an Berlin e. V.

Preisträger

Berliner Denkmalpflegepreis 2010 für Jugendprojekt
Der Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen und der Verein Denk mal an Berlin e.V. verwirklichen seit 2004 jährlich das Jugendprojekt zum Tag des offenen Denkmals in Berlin. Sie leisten damit einen wegweisenden Beitrag zur Vermittlung von Denkmalpflege und Baukultur an die nachfolgenden Generationen.

  • Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen
    vertreten durch Petra Zwaka, Museumsleiterin Tempelhof-Schöneberg

    Dankesrede (pdf; 18 KB)
  • Verein Denk mal an Berlin e.V.
    vertreten durch Dr. Elisabeth Ziemer, Stellvertretende Vorsitzende
    Dankesrede (pdf; 11 KB)

Urkunde

PDF-Dokument (286.1 kB)

Zeit und Ort

24. November 2010, 18:00 Uhr
Louise-Schroeder-Saal im Berliner Rathaus

Programm

Giovanni Battista Pescetti, Sonata in c-Moll
2. Satz Andantino espressivo, 3. Satz Presto

Begrüßung
Dr. Klaus von Krosigk
Stellvertretender Landeskonservator Berlin
Rede (pdf; 19 KB)

*Szenische Lesung aus fiktiven Briefen zu Auswandererschicksalen
Schülerinnen der Lily-Braun-Oberschule, Spandau*
(Annika Beeck, Maike Bruns, Leah Conde, Alisa Sero)

Laudatio
Heike Pieper
Deutsche Stiftung Denkmalschutz: Mitglied Kuratorium Berlin und Vorstand Jugendbauhütten e.V.
Laudatio (pdf; 28 KB)

Preisverleihung
durch Prof. Dr. Jörg Haspel
Landeskonservator, Landesdenkmalamt Berlin

Dank der Preisträger

Claude Debussy, Première Arabesque

Dank und Schlusswort

Empfang

Musik:
An der Harfe: Roxanne Haberland

Bildergalerie

zur Bildergalerie

Pressemitteilung