<![CDATA[Präventionsveranstaltungen der Polizei Berlin]]> http://www.berlin.de/land/kalender/ Mon, 19 February 2018 16:28:23 +0000 <![CDATA[Beratungssprechstunde des Polizeiabschnitts 13 (22.02.2018 16:00 - 17:00 Uhr)]]>
Der Sprechstundenschwerpunkt liegt weiterhin in der Beratung zu polizeilichen Themenschwerpunkten und nicht in der Entgegennahme von Anzeigen außerhalb der Dienststelle.

Die Sprechstunden stehen, wie bereits praktiziert, allen Generationen offen und sind nicht auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet. Sie werden erfahrungsgemäß auch zukünftig eine Vielzahl von Bürgern ansprechen. Die Möglichkeit, diese als „Forum“ für Hinweise, Anregungen und als „Beratungs- und Informationsplattform“ zu nutzen, bleibt erhalten.“]]>
Thu, 22 February 2018 16:00:00 +0000
<![CDATA[Basisseminar zum Umgang mit Aggression und Gewalt (22.02.2018 18:00 - 21:00 Uhr)]]>
Das Anti-Gewalt-Projekt führt ein Basisseminar für Erwachsene zum Thema Umgang mit Aggression und Gewalt in der Öffentlichkeit durch. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Folgende Inhalte werden u.a. behandelt:

- Tätervorgehen
- Gefahrenwahrnehmung
- Abwehrstrategien gegen Gewalt
- Sicher fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln
- Gefahrlos Hilfe leisten

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an! Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Der Einlass in das Gebäude ist nur unter Vorlage eines gültigen Personalausweises und bis 17.50 Uhr möglich. Danach ist ein Einlass nicht mehr möglich.]]>
Thu, 22 February 2018 18:00:00 +0000
<![CDATA[Präventionsveranstaltung des Polizeiabschnitts 16 und Fahrradkennzeichnung (23.02.2018 11:00 - 13:00 Uhr)]]>
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, Ihre Räder an diesem Tag kodieren zu lassen. „Bei einer Fahrradkennzeichnung wird Ihr Fahrrad oder Fahrradanhänger - zusätzlich zur ggf. vorhandenen Rahmennummer – mit einer nachträglichen, individuellen Kennzeichnung versehen.

Mit Ihrer Einwilligung werden die Angaben zum Fahrrad zusammen mit Ihren Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum-/ort) in einem Verzeichnis der Polizei gespeichert. Somit lässt sich Ihr Fahrrad nach einem Abhandenkommen besser zuordnen. Außerdem steigt durch eine mit der Kennzeichnung ergänzte Sachfahndungseingabe die Chance, Ihr Rad nach einem Diebstahl wiederzufinden.

Ein derart gekennzeichnetes Rad ist für Diebe weitaus weniger attraktiv!

Eine Fahrradkennzeichnung allein ist jedoch kein hinreichender Schutz! Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite Schützen Sie sich vor Fahrraddiebstahl zu den Möglichkeiten, Fahrraddieben die Arbeit zu erschweren.

Wichtig: Zur Fahrradkennzeichnung bringen Sie bitte Ihren Ausweis oder Pass mit. Minderjährige Radfahrer*innen kommen in Begleitung ihrer Erziehungsverantwortlichen oder legen eine schriftliche Einwilligung ihrer Eltern vor.“

Zeitgleich können sich Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand sachkundig zu dem Thema Tageswohnraumeinbruch beraten lassen.]]>
Fri, 23 February 2018 11:00:00 +0000
<![CDATA[Präventionsveranstaltung des Polizeiabschnitts 55 zum Thema "Verhinderung von Eigentumsdelikten" (23.02.2018 15:00 - 19:00 Uhr)]]>
Sie werden vor Ort die Möglichkeit haben, Hinweise zum Schutz vor Einbruch und Taschendiebstahl zu erlangen.]]>
Fri, 23 February 2018 15:00:00 +0000
<![CDATA[Fahrradkennzeichnung des Abschnitts 55 (23.02.2018 15:00 - 19:00 Uhr)]]>
Mit Ihrer Einwilligung werden die Angaben zum Fahrrad zusammen mit Ihren Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum-/ort) in einem Verzeichnis der Polizei gespeichert. Somit lässt sich Ihr Fahrrad nach einem Abhandenkommen besser zuordnen. Außerdem steigt durch eine mit der Kennzeichnung ergänzte Sachfahndungseingabe die Chance, Ihr Rad nach einem Diebstahl wiederzufinden.

Ein derart gekennzeichnetes Rad ist für Diebe weitaus weniger attraktiv!

Eine Fahrradkennzeichnung allein ist jedoch kein hinreichender Schutz! Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite [[/polizei/aufgaben/praevention/diebstahl-und-einbruch/artikel.228483.php|Schützen Sie sich vor Fahrraddiebstahl]] zu den Möglichkeiten, Fahrraddieben die Arbeit zu erschweren.

Wichtig: Zur Fahrradkennzeichnung bringen Sie bitte Ihren Ausweis oder Pass mit. Minderjährige Radfahrer*innen kommen in Begleitung ihrer Erziehungsverantwortlichen oder legen eine schriftliche Einwilligung ihrer Eltern vor.“]]>
Fri, 23 February 2018 15:00:00 +0000
<![CDATA[Informationsveranstaltung "Seniorensicherheit" (27.02.2018 14:00 - 15:30 Uhr)]]>
Folgende Themen werden u.a. behandelt:

- Tricktaten an der Wohnungstür
- Raub in der Wohnung
- Enkeltrick
- Taschendiebstahl
- Handtaschenraub
- Zahlungskartendelikte
- Aktuelle Tatbegehungsweisen, soweit sie den Bereich Seniorensicherheit tangieren.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail unter seniorensicherheit@polizei.berlin.de an.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Der Einlass in das Gebäude ist nur unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments und bis 13:50 Uhr möglich. Danach ist ein Einlass nicht mehr möglich.]]>
Tue, 27 February 2018 14:00:00 +0000
<![CDATA[Fahrradkennzeichnung der Polizeiakademie (06.03.2018 10:00 - 13:00 Uhr)]]>
Mit Ihrer Einwilligung werden die Angaben zum Fahrrad zusammen mit Ihren Personendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum-/ort) in einem Verzeichnis der Polizei gespeichert. Somit lässt sich Ihr Fahrrad nach einem Abhandenkommen besser zuordnen. Außerdem steigt durch eine mit der Kennzeichnung ergänzte Sachfahndungseingabe die Chance, Ihr Rad nach einem Diebstahl wiederzufinden.

Ein derart gekennzeichnetes Rad ist für Diebe weitaus weniger attraktiv!

Eine Fahrradkennzeichnung allein ist jedoch kein hinreichender Schutz! Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite [[/polizei/aufgaben/praevention/diebstahl-und-einbruch/artikel.228483.php|Schützen Sie sich vor Fahrraddiebstahl]] zu den Möglichkeiten, Fahrraddieben die Arbeit zu erschweren.

Wichtig: Zur Fahrradkennzeichnung bringen Sie bitte Ihren Ausweis oder Pass mit. Minderjährige Radfahrer*innen kommen in Begleitung ihrer Erziehungsverantwortlichen oder legen eine schriftliche Einwilligung ihrer Eltern vor.“]]>
Tue, 06 March 2018 10:00:00 +0000
<![CDATA[Präventionstheater des Polizeiabschnitts 22 für Senioren (13.03.2018 15:00 - 16:45 Uhr)]]>
An den Veranstaltungen beteiligt sind auch Mitarbeiter aus dem Bereich Seniorensicherheit beim Landeskriminalamt, die das Angebot um Informationen zum Taschendiebstahl ergänzen.

Wegen des begrenzten Platzangebotes sind Anmeldungen über die Präventionsbeauftragte des Abschnitts 22, dringend erbeten.]]>
Tue, 13 March 2018 15:00:00 +0000
<![CDATA[Informationsveranstaltung "Seniorensicherheit" der Direktion 3 (15.03.2018 15:00 Uhr)]]>
- Tricktaten an der Wohnungstür
- Raub in der Wohnung
- Enkeltrick
- Taschendiebstahl
- Handtaschenraub
- Zahlungskartendelikte
- Aktuelle Tatbegehungsweisen, soweit sie den Bereich Seniorensicherheit tangieren.]]>
Thu, 15 March 2018 15:00:00 +0000
<![CDATA[Informationsveranstaltung "Seniorensicherheit" (27.03.2018 14:00 - 15:30 Uhr)]]>
Folgende Themen werden u.a. behandelt:

- Tricktaten an der Wohnungstür
- Raub in der Wohnung
- Enkeltrick
- Taschendiebstahl
- Handtaschenraub
- Zahlungskartendelikte
- Aktuelle Tatbegehungsweisen, soweit sie den Bereich Seniorensicherheit tangieren.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail unter seniorensicherheit@polizei.berlin.de an.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Der Einlass in das Gebäude ist nur unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments und bis 13:50 Uhr möglich. Danach ist ein Einlass nicht mehr möglich.]]>
Tue, 27 March 2018 14:00:00 +0000