Entwarnung für die Badestellen Flughafensee, Lieper Bucht sowie für das Freibad Halensee

Pressemitteilung vom 20.07.2018

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales teilt mit:

Nach den heute vorliegenden Untersuchungsergebnissen können die Badewarnungen an den Badestellen Flughafensee, Lieper Bucht an der Unterhavel sowie für das Freibad Halensee aufgehoben werden. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass an diesen Badestellen keine bakterielle Verunreinigung des Badegewässers mehr vorliegt.

Die Untersuchungen zur Überprüfung der Badegewässerqualität umfassen neben den mikrobiologischen Parametern auch die in unseren sehr nährstoffreichen Gewässern unvermeidlichen Algen und deren Toxine. Nach den aktuellen Messergebnissen kann man unbesorgt an allen ausgewiesenen Badestellen baden.

Alle Bewertungen, mikrobiologischen Untersuchungen, sowie die Vorhersagen des Frühwarnsystems an der Unterhavel können jederzeit abgerufen werden über:

Kontakt: Mirza Cerimagic, Pressestelle LAGeSo Tel.: 90229-1014