Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin schränkt weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie seinen Dienstbetrieb ein und schließt seine Einrichtungen mit Publikumsverkehr.
Die Mitarbeitenden bleiben weiterhin Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ratsuchende. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Zweitschriften

Monitor mit Aufschrift "Zweitschrift"
Bild: LAGeSo
Wenn das Original Ihres Zeugnisses oder Ihrer Urkunde zerstört oder verloren ist, können Sie die Ausfertigung einer Zweitschrift beantragen. Mit der Ausstellung der Zweitschrift wird die Originalurkunde für ungültig erklärt. Findet sich diese später wieder ein, ist die Originalurkunde zurückzugeben. Die Ausstellung einer Zweitschrift ist gebührenpflichtig (siehe nebenstehende Gebührenordnung).

Voraussetzung:
Die Urkunde wurde durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin ausgestellt.

Antrag auf Erteilung einer Zweitschrift (akademische Gesundheitsberufe)

PDF-Dokument - Stand: Januar 2021

Antrag auf Erteilung einer Zweitschrift (nichtakademische Gesundheitsberufe)

PDF-Dokument - Stand: Januar 2021