Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin schränkt weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie seinen Dienstbetrieb ein und schließt seine Einrichtungen mit Publikumsverkehr.
Die Mitarbeitenden bleiben weiterhin Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ratsuchende. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

325159
99015016000000

Schwerbehinderung - Akteneinsicht

Sie können in Ihre Schwerbehindertenakte Einsicht nehmen. Die Einsichtnahme erfolgt unter Aufsicht und unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Fotokopien aus der Schwerbehindertenakte können kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden.

Voraussetzungen

  • Terminvereinbarung erforderlich
    Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin schriftlich oder per E-Mail.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis, Pass oder anderes amtliches Lichtbilddokument
    für die Identitätsprüfung
  • Vollmacht oder Betreuerausweis
    erforderlich bei Akteneinsichtnahme durch eine andere Person.

Gebühren

  • keine
  • 0,50 Euro pro Seite Fotokopie

Zuständige Behörden

Diese Dienstleistung kann nur beim Versorgungsamt Berlin in Anspruch genommen werden.

Weitere zuständige Behörden für diese Dienstleistung im zentralen Service-Portal anzeigen.