Einsatzorte BFD

Offene Einsatzorte

Hier erhalten Sie einen Überblick zu freien Einsatzorten.
Gerne können Sie direkt dort Ihre Bewerbung hinschicken, einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren oder ausführlichere Informationen nachfragen – oder Sie melden sich bei uns.
Gerne geben auch wir nähere Informationen und helfen bei der Vermittlung eines Gespräches. Nichts dabei für Sie? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung direkt zu. Wir werden versuchen, für Sie einen geeigneten Einsatzort zu finden!
Bundesfreiwilligendienst@laf.berlin.de

Charlottenburg

Friedrichshain-Kreuzberg

  • Kinderfreizeiteinrichtung „Känguruh:
    Schwerpunkt offene Kinder- und Jugendarbeit
    Variable Dienstzeiten, Deutsch- und andere Sprachkenntnisse wünschenswert
    Kontakt: Kfe_kaenguruh@msn.com, Konitzer Str. 2, 10245 Berlin, T 29350589

Lichtenberg

  • Familienzentrum „alte schmiede
    Jugend- und Begegnungsstätte
    Erwünschte Sprachkenntnisse Arabisch oder Farsi /Dari
    Für Menschen mit Fluchterfahrung
    Kontakt: Christoph.wiedemann@sozdia.de, Spittastraße 40, 10317 Berlin, T 57797990
  • Interkultureller Garten Berlin Lichtenberg
    Arbeit im Freien/Gartentätigkeiten; Einblick in die Berufswelt des Gärtners
    Für Geflüchtete
    v Kontakt: umwelt@sozdia.de , Liebenwalder Str.12,13055 Berlin, T 818 590 98
  • Jugendklub Tube
    Schwerpunkt Kinder- und Jugendförderung
    Jugendarbeit in Sport, Spiel, Geselligkeit
    Für Geflüchtete
    Kontakt: tube@sozdia.de, Herzbergstraße 160, 10367 Berlin, T: 914 269 04
  • Jugendkulturzentrum Linse
    Schwerpunkt „Offene Kinder- und Jugendarbeit“
    Dienstzeit auch mal am Wochenende, öfters auch am Abend
    Für Geflüchtete
    Kontakt: linse@sozdia.de, An der Parkaue 25, 10367 Berlin, T 554 938 49
  • Jugendwohnhaus
    Unterstützung bei allen Tätigkeiten im Jugendwohnhaus
    Handwerkliche Fähigkeiten und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen sind erwünscht
    Dienstzeiten können auch am Wochenende liegen
    Kontakt: jugendwohnhaus@sozdia.de, Pfarrstraße 111, 10317 Berlin, T 577 979 90

Mitte

  • Willkommensbüro
    Unterstützung der Arbeit des Willkommensbüros
    Sprachkenntnisse in Arabisch, Farsi/Dari Kurdisch o.a. und sicherer Umgang mit MS Office sowie Kenntnisse von Content Management Systemen (CMS) zur Pflege von Webseiten
    Kontakt: Niklas.alt@ba-mitte.berlin.de, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin, T 9018 33748,
  • Fabrik Osloer Straße eV
    Schwerpunkt Unterstützung diverser sozialer und kultureller Projekte
    Projektassistenz, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen und vieles mehr
    Kontakt: post@nachbarschaftsetage.de, geschaeftsfuehrung@fabrik-osloer-strasse.de, Osloer Straße 12, 13359 Berlin, T 4932037
  • Nachbarschaftszentrum Treff 203, InfoPoint
    Unterstützung im InfoPoint- eine betreute Anlaufstelle für geflüchtete Menschen oder Ehrenamtliche über bestehende Unterstützungs-, Beratungs-, und Hilfsangebote
    Gemeinsame Arbeit für Geflüchtete und andere Freiwillige
    Möglich sind auch Assistenzen bei Begleitung von Bewohnern zu Terminen, Übersetzungsarbeiten u.ä.
    Kontakt: Margit.beutler@volkssolidaritaet.de, Torstraße 203, 10115 Berlin, T 30 60 55 20
  • Wolfgang Scheunemann- Haus, Jugendfreizeiteinrichtung
    Schwerpunkt ist die Unterstützung von sportorientierten Projekten und Angeboten zur sozialen Entwicklung
    Einsatz auch für Menschen mit Fluchterfahrung, deutsche Sprachkenntnisse sollten vorhanden sein
    Dienstzeiten können auch abends liegen
    Kontakt: scheunemannhaus@web.de, Bredowstr. 31-32, 10551 Berlin, T 39408078
  • Bezirksamt Mitte, Jugendamt, Abenteuerspielplatz Panke
    Unterstützung im pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatz Panke
    Schwerpunkt sind handwerkliche Tätigkeiten und Unterstützung bei allen Aktivitäten und Projekten
    Für Geflüchtete, möglichst weibliche Interessenten mit Deutschen Sprachkenntnissen in Wort und Schrift
    Kontakt: asp-panke@web.de, Gottschalk/ Wilhelm-Kuhr-Str., 13355 Berlin, T 4944319 oder 901846333
  • Bezirksamt Mitte, Jugendamt, Abenteuerspielplatz Humboldthain
    Unterstützung des pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatzes Humboldthain
    Schwerpunkt sind handwerkliche Tätigkeiten und Unterstützung bei allen Aktivitäten und Projekten
    Deutsche Sprachkenntnisse sollten vorhanden sein
    Kontakt: asp1@gmx.de, Gustav-Meyer-Allee 4, 13355 Berlin, T 464 47 62

Neukölln

  • Interkulturelles Beratungs- und Begegnungs-Centrum IBBC e.V.
    Unterstützung bei der Information und Beratung von Geflüchteten aus Unterkünften zu Themen des Gesundheitssystems
    Für Geflüchtete
    Voraussetzung: Sicher in EDV-Anwendung, interkulturelle Kompetenz, Interesse an Gesundheitsfürsorge
    Kontakt: info@ibbc-berlin.de, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin, T: 56 82 27 53
  • Mentoring-Projekte UNIONHILFSWERK Hürdenspringer Neukölln
    Unterstützung bei verschiedenen Projekten, insb. bei der Gewinnung von Menschen, die sich für geflüchtete Menschen in Neukölln freiwillig in einem Setting von 1:1 engagieren möchten
    Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Arbeit auch in den Abendstunden, Basiskenntnisse in MS-Office
    Bewerbung von Männern ist ausdrücklich erwünscht
    Kontakt: hn@unionhilfswerk.de, Karl-Marx-Platz 20, 12043 Berlin, 030 22327624

Pankow

  • Frei-Zeit-Haus Weißensee
    Unterstützung im Stadtteilzentrum in Weißensee in versch. Projekten mit Bürgerinnen und Bürgern
    Schwerpunkt ist der Einblick in sozialer Arbeit im Gemeinwesen, Organisation und Planung von Veranstaltungen u.a.
    Deutsch Grundkenntnisse sind ausreichen
    Kontakt: info@frei-zeit-haus.de, Pistoriusstr. 23,13089 Berlin, T 92799463
  • Stadtteilzentrum Pankow
    Unterstützung, Beratung und Angebote für Bürgerinnen und Bürger
    Schwerpunkt ist die Assistenz aller anfallenden Arbeiten im Stadtteilzentrum, wie z.B. bei Veranstaltungen, im Büro, bei der Zusammenarbeit mit Flüchtlingen u.a.
    Für Geflüchtete
    Kontakt: info@stz-pankow.de, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, T 499870900
  • Amtshaus Buchholz
    Förderung von sozialen und kulturellen Begegnungen im Nachbarschaftszentrum
    Schwerpunkt ist die organisatorische Unterstützung auf allen Ebenen (Büro, Veranstaltungen, Gestaltung der Räume und des Gartens u.ä.)
    Interesse an handwerklichen Tätigkeiten wie im Textil- und Holzbereich sollte vorhanden sein
    Für Geflüchtete
    Kontakt: info@amtshaus-buchholz.de, Berliner Str.24, 13127 Berlin, T 4758472
  • Volkshochschule Pankow
    Einrichtung zur Weiterbildung von Erwachsenen
    Unterstützung bei der Durchführung von Kursen für geflüchtete Menschen, Assistenz bei Veranstaltungen und Kursen
    Die Dienstzeit kann in den Abendstunden liegen
    Voraussetzung: Umgang mit MS Office und gute Deutschkenntnisse
    Kontakt: post@vhspankow.de, Schulstr. 29, 13187 Berlin, T 90295 1702
  • Stadtbibliothek Pankow-Buch und Karow
    Schwerpunkte: Unterstützung bei Veranstaltungen, Assistenz bei der Zusammenarbeit mit Willkommensklassen und Unterkünften Geflüchteter, Unterstützung von Bibliotheksaufgaben u.a.
    Für Geflüchtete mit Deutsch Grundkenntnissen
    Voraussetzung: Umgang mit MS Office und Interesse für Kommunikation und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    Kontakt: Doreen.Tiepke@ba-pankow.berlin.de, Wiltbergstraße 21, 13125 Berlin, T 94794960

Reinickendorf

  • comX Kinder-, Jugend- und Familienzentrum
    Begegnungsstätte/offene freizeitpädagogische Arbeit, außerschulische und kulturelle Bildung, Medienkompetenz
    Schwerpunkte: Mitarbeit im offenen Bereich, Unterstützung der freizeitpädagogischen Angebote, Reisen und Veranstaltungen; Medienpädagogik, Sprachhilfen u.ä.
    Dienstzeiten können am Wochenende liegen
    Kontakt: info@comx-berlin.de, Senftenberger Ring 53-69 13435 Berlin, T 40203920
  • Prisod Gemeinschaftsunterkunft, Haus 24 und Haus 25
    Unterstützung bei der Arbeit einer Gemeinschaftsunterkunft
    Schwerpunkt: Unterstützung bei der Betreuung eines Rückzugraums für Frauen
    Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen.
    Kontakt: Ehrenamt-oranienburger@prisod-wohnen, Oranienburger Str. 285,13437 Berlin, T 224452190
  • Flotte Lotte, Beratungs-, Kommunikations- und Lernzentrum für Frauen
    Zentrum für Frauen mit den Schwerpunkten Beratung, Bildung, berufliche Integration, Begegnung und Zufluchtswohnungen
    Schwerpunkt ist die Unterstützung der verschiedenen Arbeiten des Zentrums
    Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen, die lesen und schreiben können. Deutsch Grundkenntnisse sind ausreichend.
    Für Geflüchtete
    Kontakt: info@flotte-lotte-berlin.de, Senftenberger Ring 25, 13435 Berlin, T 4167011

Spandau

  • Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne
    Unterkunft für geflüchtete Menschen
    Unterstützung bei der Betreuung eines InfoPoints, einer Anlaufstelle für Geflüchtete und engagierte Menschen auf dem Gelände
    Arbeitszeit 10 Std. pro Woche, Montag bis Freitag 17 bis 19 Uhr
    Gemeinsame Arbeit für Geflüchtete und andere Freiwillige
    Möglich sind auch Assistenzen bei Begleitung von Bewohnern zu Terminen, Übersetzungsarbeiten u.ä.
    Kontakt: ehrenamt-schmidt-knobelsdorf@prisod-wohnen.de, Schmidt-Knobelsdorf-Str. 31, 13581 Berlin, T 230 075 97
  • Bezirksamt Spandau v. Berlin, Heinrich-Böll-Oberschule
    Die Tätigkeit bezieht sich auf die Willkommensklassen, für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung jeden Alters
    Unterstützung bei der Betreuung von Hausaufgaben, Mithilfe bei Maßnahmen des individuellen Förderns und Forderns, Unterrichtsassistenz, Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben, wie Festen u.ä.
    Sprachkenntnisse erwünscht aber keine zwingende Voraussetzung
    Kontakt: b.faak@boell-schule.de, Am Forstacker 9/10, 13587 Berlin, T 3350070
  • Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V
    Unterstützung verschiedener Tätigkeiten im Interkulturellen Treff Obstallee: Offener Treffpunkt für Bürgerinnen und Bürger, Raum für Aktivitäten mit Geflüchteten
    Schwerpunkt: einfache Verwaltungstätigkeiten, Assistenz bei Veranstaltungen, Unternehmungen mit Jugendlichen Geflüchteten, Sprachmittlerhilfen etc.
    Für Gefüchtete
    Kontakt: sperling@gwv-heerstrasse.de, Obstallee 22,13593 Berlin, T 55467330
  • Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider Haus
    Angebote für Menschen im Stadtteil (Kurse, Gruppen, Veranstaltungen etc.); Stadtteilarbeit
    Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Gruppenaktivitäten, Einkauf, Kopien erstellen, u.a.m.
    Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen, Treffpunkten, Gruppenaktivitäten (z.B. Mithilfe beim Trödel und bei Laib& Seele)
    Unterstützung bei Hausmeistertätigkeiten: kleine Reparaturen, leichte Reinigungstätigkeiten u.a.m.
    Für Geflüchtete mit Arbeitszeiten auch mal am Wochenende/ abends; Grundkenntnisse Deutsch – oder ausreichende Englischkenntnisse; es besteht die Möglichkeit (in Absprache mit der Anleiterin) Schwerpunkte zu setzen und ein eigenes Angebot durchzuführen;
    Kontakt: ehrenstein@gwv-haselhorst.de, Schönwalder Str. 23, 13585 Berlin, T 670 605 11

Tempelhof - Schöneberg

  • Info Point, Begegnungscafé Flughafen Tempelhof
    Schwerpunkt ist die Betreuung und Bekanntmachung des InfoPoits im Begegnungscafé in einer Unterkunft für geflüchtete Menschen
    Der InfoPoint dienst als Anlaufstelle für geflüchtete und engagierte Menschen, die sich dort über bestehende Unterstützungs-, Beratungs- und Hilfsangebote informieren können.
    Gemeinsame Arbeit für Geflüchtete und andere Freiwillige
    Kontakt: t.werner@vska.de, Columbiadamm 10, 12101 Berlin, T 28096103
  • Übergangswohnheim Marienfelder Allee
    Unterstützung und Assistenz bei verschiedenen Arbeiten der Sozialarbeiter des Wohnheims
    Schwerpunkte: Assistenz bei der Begleitung und Sprachmittlung, Mithilfe bei Veranstaltungen und Festen u.ä.
    Für alle offen, sehr gerne aber auch Freiwillige mit arabischen und/oder Farsi Sprachkenntnissen
    Kontakt: Uta.sternal@internationaler-bund.de, Marienfelder Allee 66-80, 030/4579 777 00