Praktikum im Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO)

Jungen Menschen stehen hintereinander in einer Reihe und halten ihren linken Daumen hoch
Bild: Robert Kneschke/ Fotolia.com

Befinden Sie sich in einer Ausbildung und suchen einen Praktikumsplatz?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir möchten Sie auf dieser Seite informieren, wer wir sind und was wir tun. Als sehr kundenorientierte Behörde erwarten wir von Ihnen Leistungsbereitschaft, Flexiblität, Freude am Umgang mit Menschen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wer sind wir?

Das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten kurz LABO genannt ist eine nachgeordnete Behörde der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Wir sind ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Unsere Dienstgebäude befinden sich in den Bezirken

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • Hohenschönhausen
  • Mitte

Was tun wir?

Wir sind für die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Behörden auf den Gebieten der Wiedergutmachung, des Personenstands- und Einwohnerwesens, Kraftfahrzeugwesens und Ausländerwesens tätig.

Wenn Sie sich über unser Dienstleistungsspektrum informieren wollen, schauen Sie sich unser Internetangebot an.

Für wen bieten wir Praktikumsplätze an?

  • Schülerinnen/ Schüler (OSZ)
  • Auszubildende für den Beruf als Kaufmann/-frau für Büromanagement (nach individueller Prüfung) oder als Verwaltungsfachangestellte,
  • Studierende der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR)
  • Fachoberschul- und sonstige Praktikantinnen/Praktikanten
  • Rechtsreferendarinnen/ Rechtsreferendare (Verwaltungsstation)

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz haben, wenden Sie sich dazu bitte direkt an die Senatsverwaltung für Inneres und Sport als Aus- und Fortbildungsbehörde.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Praktikumsplätze im LABO

Link zu: Praktikumsplätze im Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO)
Bild: momius – Fotolia.com