Inhaltsspalte

Musikbühne: Taschenhymnen mit der Gruppe "Tsching"

Franziska Kraft (Baßcello)
Helmut Mittermaier (Sopran- und Tenorsaxophon, Melodica, Bambussaxophon, Flöte)
Ben Aschenbach (Gitarre)

Termin: Sonntag, 15.10.2017, 20.00 Uhr

Tsching, 2017, Bild
Bild: Inna Lartschenk

Die „Taschenhymnen“ sind Tschings bisher persönlichstes Album.
Im aktuellen Programm und der 3. CD steigt Tsching aus jeglichen stilistischen Schubladen aus und widmet sich gänzlich seinen eigenen kreativen Wurzeln und Einflüssen. Gleichzeitig ziehen die drei Musiker mit einer neuen Instrumentation der Stücke alle Register.
Statt wie bisher auf der ganzen Welt nach den schönsten Klängen und Inspirationen zu suchen, besinnt sich Tsching mit den „Taschenhymnen“ auf seinen ganz individuellen künst­lerischen Hintergrund. Das Ensemble spürt mit ausschließlich Eigenkompositionen dem Mikrokosmos und den musikalischen Träumen und Erlebnissen nach, die die Entwicklung der Band seit Beginn an mittragen. Alle Stücke sind sehr persönliche, mitunter ganz intime Stimmungs­bilder, die den Weg der drei Musiker miteinander zum Klingen bringen.