Musik aus Gägelow

Horst Hussel – Arbeiten auf Papier

Im Kabinett: Bilder von Albert Wigand (1890-1978)

Eine Ausstellung vom 15. Juli bis 27. September 2015 in der Reihe Berliner Dialog

Arbeiten von Horst Hussel

Im Mittelpunkt stehen die Arbeiten Horst Hussels, der im vergangenen Jahr seinen 80. Geburts­tag feierte.
Neben den wenigen erhaltenen frühen Arbeiten, von denen wir drei aus den Kunst­samm­lun­gen Chemnitz – Museum Gunzenhauser für unsere Ausstellung ausleihen konnten, sind Werke der Jahre 1995 bis 2015 aus dem Besitz Horst Hussels zu sehen, die meisten bisher nie öffentlich aus­­ge­stellt. Die wenigen unter ihnen, die schon einmal in ande­ren Ausstellun­gen zu sehen waren, geraten durch die aktu­elle, bei aller Abwesenheit eines Früh­werks dennoch übergreifende Auswahl in einen neuen Kontext.

Bilder von Albert Wigand

Im Kabinett korresponierend: Bilder von Albert Wigand (1890-1978) aus Privatbesitz
Beider Werk hat die im Titel der Ausstellung aufgerufene Mu­sikalität ebenso als Verbin­dendes wie poetische Kraft, die sich nicht zuletzt in der Liebe zur Literatur und in den eige­nen Texten – seien es Briefe oder geschlossene Werke – niederschlägt. Es eint sie ein bildhaftes Denken, das bei Hussel von Anbeginn mehr zum Paradoxen neigt und bei Wigand – bis zur Dösener Zeit jedenfalls – ganz ohne Über­treibung von der Wirklichkeit erzählt. (aus dem Arbeits­heft, Kathleen Krenzlin, 2015)

Ausstellungseröffnung

  • Dienstag
    14.07.2015
    20:00 Uhr

    mit
    Birgitta Milde, Leiterin der Stiftung Carlfriedrich Claus Archiv Chemnitz
    und
    Kathleen Krenzlin, Leitung Galerie Parterre Berlin, Kunst­sammlung Pankow

Veranstaltungen

  • Dienstag
    15.09.2015
    20:00 Uhr

    Hommage à Alfred Schnittke (1934-1998)
    Konzert:
    Ensemble KNM Berlin
    mit
    Frank Gutschmidt, Klavier
    Theodor Flindell, Violine
    Kirstin Maria Pientka, Viola
    Ringela Riemke, Violoncello
    Werke von:
    Charles Ives (1874-1954), Gustav Mahler (1860-1911), Alfred Schnittke (1934-1998), Bernd Alois Zimmermann (1918-1970)

Karte: Hommage à Alfred Schnittke (1934-1998)

PDF-Dokument (99.9 kB)

  • Donnerstag
    17.09.2015
    19:00 Uhr

    Schauplätze (I)
    Kollwitz – Die Biografie
    Vortrag, Film, Lesung:
    Yury und Sonya Winterberg lasen – zum ersten Mal in Berlin – aus ihrer gerade erschienenen Biografie, die eine große Zahl neuer Quellen erschloss und die Kollwitz auch in weniger bekanntem Licht zeigt.

Karte: Kollwitz – Die Biografie

PDF-Dokument (94.4 kB)

  • Dienstag
    22.09.2015
    20:00 Uhr

    Für Horst Hussel
    Konzert:
    mit
    Hermann Keller, Klavier
    Jürgen Kupke, Klarinette
    Johannes Bauer, Posaune

    Achtung, Besetzungsänderung: Die ursprünglich angekündigte Antje Messerschmidt wurde von Jürgen Kupke vertreten

Musik aus Gägelow, Karte, Für Horst Hussel

PDF-Dokument (132.5 kB)

Publikation

  • Es erschien das Arbeitsheft IX der Galerie u.a mit einem Gespräch zwischen Horst Hussel und Friedrich Dieckmann, einer Einführung von Kathleen Krenzlin, außerdem Beiträgen von Anke Paula Böttcher, Klaus Ferentschik, Horst Hussel, Brigitta Milde und Lothar Trolle.