Aufgabenbereiche

Wie spannend und abwechslungsreich die Tätigkeit im ÖGD ist, zeigen die Erfahrungsberichte aus den Berliner Bezirken und dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo).

Die im LAGeSo angesiedelte ZMGA erstellt amts- und vertrauensärztliche Gutachten zur Frage der gesundheitlichen Eignung und zur Dienstfähigkeit von Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes. Die Beauftragung erfolgt in erster Linie durch die Verwaltungen des Landes Berlin, aber auch durch die in Berlin ansässigen Bundes- und Landesbehörden. Darüber hinaus bekommt die ZMGA eine ganze Reihe von anderen Aufträgen sowohl von Behörden, Universitäten und Hochschulen aber auch von Privatpersonen auf der Grundlage verschiedener Rechtsvorschriften. Das Spektrum ist vielfältig und spannend.

Im Referat Ärztliche Begutachtung werden gutachterliche Stellungnahme nach Aktenlage und mit Untersuchungen in den Bereichen Schwerbehindertenrecht, Soziales Entschädigungsrecht und Landespflegegeldgesetz gefertigt.

Der Einsatz von medizinischen und psychologischen Fachkräfte erfolgt darüber hinaus auch in der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales, bei der Berliner Feuerwehr und bei der Polizei Berlin sowie im Justizvollzugskrankenhaus (JVA Plötzensee) und im Krankenhaus des Maßregelvollzugs.

In den Berliner Justizvollzugsanstalten werden bspw. Psychologinnen und Psychologen sowohl in diagnostischen als auch in therapeutischen Aufgabenstellungen eingesetzt. Darüber hinaus werden aber auch regelmäßig Ärztinnen und Ärzte sowie Gesundheits- und Krankenpflegekräfte eingestellt, die für die medizinische Betreuung von inhaftierten Personen eingesetzt werden.

Der Polizeiärztliche Dienst ist dagegen für alle Dienstkräfte der Polizei Berlin und der Berliner Feuerwehr in medizinischen Belangen zuständig. Das Tätigkeitsspektrum unfasst u.a. die Durchführung von Eignungsuntersuchungen, die Feststellung der Diensttauglichkeit, die Erstellung von Gutachten und die Gewährung medizinischer Hilfe bei polizeispezifischen Einsätzen. Zudem werden Fachkräfte im Rahmen der Lehre/Fortbildung eingesetzt.

Weitere Informationen und Ansprechpartner/innen zu den verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten finden Sie unter der Rubrik Kontakt.

Erfahrungsberichte

Hier finden Sie einige Kurzberichte von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des ÖGD, die in einem Interview von Ihren Erwartungen und bisherigen Erlebnissen berichten, um Ihnen den Berufsalltag und das Aufgabenspektrum des ÖGD ein wenig näher zu bringen.

Dr. Renée Wirtmüller

Dr. Renée Wirtmüller
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Fachärztin für Psychatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin und Leiterin der Abteilung für Gesundheit im Landesamt für Gesundheit und Soziales:

„Die Aufgabenvielfalt im Landesamt und ein breites Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten haben mir den Weg geebnet, mein Wissensspektrum zu erweitern.“

Dr. Klaus Morawski

Dr. Klaus Morawski
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes Neukölln:

„Eine echte Alternative zu Klinik und Praxis!“

Waltraud Klemm

Waltraud Klemm
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Kinderschutzkoordinatorin im Gesundheitsamt und Leiterin des Sozialpädagogischen Dienstes im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Charlottenburg-Wilmersdorf:

„Interdisziplinäre Zusammenarbeit hilft uns, die Kinder besser zu verstehen. Das ist wesentlich für ihren Schutz.“

Dr. Anke Hirschfelder

Dr-anke-hirschfelder
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Fachärztin für HNO-Heilkunde in der Beratungsstelle für hörbehinderte Kinder und Jugendliche, Gesundheitsamt Friedrichshain Kreuzberg:

„Der erweiterte Blickwinkel führt oft zu einer besseren Versorgung. Das motiviert.“

Michael Rottig

Michael Rottig
Bild: Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Diplom-Sozialpädagoge, Gruppenleiter im Sozialpsychiatrischen Dienst und Leitender Sozialarbeiter im Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf:

„Der Reiz der Arbeit liegt im Wechselspiel zwischen Begegnung, Austausch und Selbstbestimmtheit.“

Monika Pätzold

Monika Pätzold
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Zentrum für Familienplanung Steglitz-Zehlendorf:

„Bei uns arbeitet und lebt es sich deutlich entspannter und familienfreundlicher als in einer Klinik.“

Dr. Irina Zuschneid

Dr. Irina Zuschneid
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Ärztliche Leiterin des Bereichs Hygiene und Umweltmedizin im Gesundheitsamt Friedrichshain-Kreuzberg:

„Mit konkreten Problemen und vielen Menschen zu tun haben – das hat mich gereizt.“

Yvonne Tenner-Paustian

Yvonne Tenner-Paustian
Bild: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Psychiatrie- und Suchthilfekoordinatorin im Bezirksamt Pankow:

„Hier kann ich etwas bewirken und meine Fähigkeiten entwickeln.“