Verdienst

Das Entgelt für Ingenieurinnen und Ingenieure richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Aufgabengebiete, für die ein Bachelor-Abschluss erforderlich ist, sind mindestens mit E 10 TV-L und Aufgabengebiete, für die ein Master-Abschluss erforderlich ist, mindestens mit E 13 TV-L bewertet. Eine höhere Bewertung des Aufgabengebiets ist jeweils möglich, wenn das Aufgabengebiet z.B. das Vorhandensein spezieller Fachkenntnisse erfordert, von herausgehobener Bedeutung ist, oder durch ein besonderes Maß an Verantwortung geprägt wird.

Aktuelle Vergütungsinformationen erhalten Sie u.a. auf der Internetseite der Tarifgemeinschaft der Länder www.tdl-online.de (für Tarifbeschäftigte) oder auf dem Internetangebot www.oeffentlicher-dienst.info (für Beamte und Tarifbeschäftigte). Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir jedoch keine Gewähr geben! Die Angaben geben aber eine erste Orientierung. Genaue Auskünfte zur Vergütung erteilt Ihnen gerne die einstellende Dienststelle bei Vorliegen aller Unterlagen.