Inhaltsspalte

Empfang / Eingangszone

Empfang

Bild_Empfang
Bild: Jobcenter Berlin Pankow

Ihre erste Anlaufstelle vor Ort

Für Ihre persönliche Vorsprache steht Ihnen der Empfang zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass in den allen weiteren Bereichen eine Beratung nur auf Termin oder Einladung erfolgt.

Am Empfang werden Ihnen folgende Fragen beantwortet oder Dienstleistungen angeboten:

  • Identitätsfeststellung
  • Aktualisierung von Personendaten in den Fachverfahren
  • Weiterleitung der Kundinnen und Kunden
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Unterlagen
  • Aushändigung von Empfangsbescheinigungen
  • Aushändigung von Formularen, Flyer, Merkblätter etc.
  • Terminvergabe für die Eingangszone, den Vermittlungs- und Leistungsbereich
  • Erstellung von Bescheinigungen
  • Erfassung von Neukundinnen und Neukunden
  • Vorprüfung der Vollständigkeit eines Wohnungsangebots
  • Verlängerung des BerlinPasses
  • Prüfung der Vollständigkeit der Unterlagen bei finanzieller Notlage
  • Rückmeldung aus einer Ortsabwesenheit
  • Abgabe des Weiterbewilligungsantrags

Nutzen Sie bitte jobcenter.digital oder den Hausbriefkasten, wenn Sie nur Unterlagen abgeben wollen.

Eingangszone

Eingangszone
Bild: Jobcenter Berlin Pankow

Aufgaben der Eingangszone:

  • Vorprüfung finanzieller Notlagen
  • Entscheidung über eine Ortsabwesenheit
  • Prüfung und Ausstellung des BerlinPasses
  • Anträge auf Kostenübernahme zur Unterbringung in einem Wohnheim ohne * * Eigenanteil
  • Qualifizierte Antragsausgabe AlgII-Hauptanträgen
  • Änderung der Bankverbindung
  • allgemeine Beratung zu BuT, Angemessenheit von Wohnungsangeboten

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache in der Eingangszone nur mit einem Termin möglich ist.

Nutzen Sie zur Terminvereinbarung bitte unsere online.terminierung.

Bitte bringen Sie bei jeder Vorsprache im Jobcenter Berlin Pankow folgende Unterlagen mit:

  • einen gültigen Personalausweis oder
  • Reisepass

Wartezeiten

Wartezeiten
Bild: Jobcenter Berlin Pankow

Sprechen Sie in den frühen Vormittagsstunden vor, erfahrungsgemäß sind die Wartezeiten kürzer!