Existenzgründer und Selbständige

Service - Beratung Büroordner
Bild: Stauke - Fotolia.com

Spezialisierte Betreuung von Existenzgründern und Selbständigen

Seit dem 27.08.2012 gibt es in der Rhinstraße 88 im Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf ein spezialisiertes Team 822 für die Betreuung von Existenzgründern und Selbständigen/ Freiberuflern, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGBII) beantragen oder beziehen.

Unser Ziel ist es, die unternehmerischen Gründe für Ihre Hilfebedürftigkeit mit Ihnen zu ermitteln und Sie in Hinblick auf den Ausbau der wirtschaftlichen Tragfähigkeit Ihrer Unternehmung zielgerichtet zu beraten. Falls erforderlich, werden Sie auch bei der Abwicklung des Unternehmens aktiv von uns unterstützt.

Sie erhalten durch das Team Selbständige:

  • einen festen Ansprechpartner für die Berechnung und Auszahlung Ihres Arbeitslosengeld II sowie für alle Fragen rund um das Thema Existenzgründung und Ausbau Ihrer Selbständigkeit,
  • individuelle Unterstützung bei der Analyse Ihrer bestehenden Selbständigkeit,
  • kompetente Beratung und Unterstützung bei Fragen zum Ausbau Ihrer Selbständigkeit,
  • Hilfestellung bei der Entwicklung von Alternativen bei voraussichtlich nicht wirtschaftlich tragfähigen Unternehmungen,
  • einen Partner für die Vorbereitung, Umsetzung und Förderung einer tragfähigen Existenzgründungsidee.

Darüberhinaus haben wir für Existenzgründer einen Leitfaden zum Thema Selbständigkeit zusammengestellt:

Existensgründungsbroschüre

PDF-Dokument (3.1 MB)

Wichtige Informationen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Wir können Sie am besten unterstützen, wenn sie trotz Ihrer Selbständigkeit die Termine bei uns wahrnehmen. Falls es nicht klappen sollte, bitten wir Sie uns mindestens 48 Stunden vor dem Termin per E-Mail, telefonisch oder per Fax abzusagen und gleichzeitig einen alternativen Terminvorschlag und eine aktuelle Telefonnummer mitzuteilen.

Hinweise:

  • Vollständige Unterlagen erleichtern uns eine schnelle Bearbeitung. Diese sollen geordnet und gut lesbar sein.
  • Persönlich beraten wir Sie nur nach telefonischer Vereinbarung. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Eingangszone des JobCenters Marzahn-Hellersdorf, Allee der Kosmonauten 29, 12681 Berlin.

Zum besseren Verständnis Ihres Arbeitslosengeld II – Bescheides steht Ihnen unter folgendem Link einen Musterbescheid mit hilfreichen Erläuterungen zur Verfügung. Muster auf der Internetseite der BA

Informationen zum Arbeitslosengeld II bei bestehender Selbständigkeit

Geplante betriebliche Ausgaben für Investitionen (Sachgüter, Miet-/ Leasingverträge, etc.) können unter bestimmten Voraussetzungen gewinnmindernd berücksichtigt werden. Um Sie bei zukünftigen Investitionsausgaben umfassend über die Auswirkungen auf Ihren Leistungsanspruch beraten zu können und um ihnen ggf. auch sinnvolle Alternativen zu Ihrem Vorhaben aufzeigen zu können, bitten wir Sie um Folgendes: Bitte teilen Sie uns mittels des unten eingestellten Vordrucks rechtzeitig vorher jede Investition mit, welche einen Betrag von 410,-€ übersteigt. Ihr Ansprechpartner aus dem Team 822 wird umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Sie bestmöglichst unterstützen zu können.

Investitionsmittteilung

PDF-Dokument (71.5 kB)