Industrie 4.0 - Termine und Veranstaltungen

Berlin Urban Tech Summit 2018 - Die Berliner Wirtschaftskonferenz

Veranstalter: IBB – Investitionsbank Berlin

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:00 – 17:00 Uhr

RADIALSYSTEM V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin

Der Berlin Urban Tech Summit – die Berliner Wirtschaftskonferenz findet in diesem Jahr unter dem Motto „BERLINDUSTRIES lead the way“ statt und stellt die Berliner Industrie an der Schwelle zum digitalen Zeitalter in den Mittelpunkt.

Im Kern geht es um digitale Transformationsprozesse, Robotisierung, aber auch um gesellschaftspolitische Themen wie die Veränderung von Arbeitsplätzen.

Urban Tech-Expert*innen der Industrie treffen CEOs, Politiker*innen sowie Vertreter*innen von Verbänden, Kammern und Gewerkschaften.

Freuen Sie sich auf erstklassige Referent*innen, innovative Präsentationen und interessante Diskussionen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Implementierung von Big-Data-Analysen in die Produktion - Herausforderungen, Mehrwerte und Möglichkeiten

Veranstalter: VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Donnerstag, 13. September 2018, Beginn: 18:00 Uhr

VDE Haus
Vortragssaal 1. OG
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Mit dem Einzug von Industrie 4.0 kommt es vermehrt zu der Erzeugung großer Datenmengen, welche es zu analysieren gilt. Dabei ist nicht das Ziel IIoT –fähig zu werden, einen Data Lake zu schaffen oder viele Daten zu erzeugen, sondern die Daten so zu nutzen das ein Mehrwert entsteht.

In dieser Lektion soll der Fokus auf den Herausforderungen und vielfältigen Möglichkeiten zur Nutzung von Big Data liegen. Dies wird konkret an dem Projekt „iLL“ aus dem Mercedes-Benz Werk Berlin vorgestellt. Intelligent Level-Learning (iLL) führt eine Analyse von Daten einer Produktionsanlage durch, wodurch diagnostiziert und prognostiziert wird. Und somit eine zustandsbasierte Instandhaltungsstrategie implementiert werden kann.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Zurückliegende Veranstaltungen

  • 3. August 2018

    Konferenz „Blockchhain@HTW

    Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen wurden die “Blockchain und ihre Anwendung” sowie “Finanzierung / VC / Gründungen” thematisiert.

  • 17. Februar 2018

    Handwerk dreidimensional – Erlebnis 3D-Druck

    Mit Fachvorträgen und der Live-Präsentation von 3D-Druck-Technologien verschiedener Industrie-und Forschungspartner wurden in der ganztägigen Veranstaltung die vielfältigen neuen Möglichkeiten speziell im Gesundheitshandwerk beleuchtet.

  • 13. Februar 2018

    3D-Tag an der TU Berlin

    Im Rahmen der Veranstaltung konnten sich Studierende und Fachbesucher anhand von Vorträgen oder im direkten Gespräch mit Ausstellern über den 3D-Druck in Forschung und Praxis informieren.

    Darüber hinaus gewährte das 3D-Labor der TU Berlin mit Führungen allen Interessierten Einblicke in den Prozess des dreidimensionalen Druckens.

  • 14. Dezember 2017

    SIBB Forum Industrie 4.0 „Innovation durch Kooperation“

    Schwerpunkt der Veranstaltung war der Erfolgsfaktor Kooperationsentwicklung rund um die Entstehung neuer Innovationen und Technologien im Kontext Industrie 4.0. In sechs Beiträgen wurden von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Region Berlin-Brandenburg Kooperationsprojekte unterschiedlichen Zuschnitts vorgestellt.

  • 20. November 2017

    Machine Learning als Bestandteil der Digitalen Transformation

    In diesem Event präsentierte das SIBB Forum Digitale Transformation, wie Machine Learning traditionelle Branchen und Geschäftsmodelle revolutioniert, um einen außergewöhnlichen Kunden- und Geschäftswert zu generieren und einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für die Wertschöpfung von Unternehmen zu schaffen.

  • 9. November 2017

    Wissenschaftssymposium – Industrie von morgen

    Intelligente, digital vernetzte Systeme und Produktionsprozesse sind weltweit auf dem Vormarsch. Im Rahmen der Veranstaltung gingen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Frage nach, wie sich die Arbeitswelt verändern wird. Sie gaben Einblicke in digitale Geschäftsprozesse, Lösungen für die Smart Factory, eHealth oder Probleme der Cybersicherheit.

  • 31. Mai 2017

    Mittelstands-Tour „In 10 Schritten digital”

    Am 31. Mai machte die Mittelstands-Tour „In 10 Schritten digital – Von der Theorie in die Praxis“ halt in der Hauptstadt. Die IHK Berlin und der Bitkom begrüßten an diesem Tag im Ludwig Erhard Haus Mittelständler und Start-ups, um mit ihnen gemeinsam den Weg der digitalen Transformation im Unternehmen zu beschreiten und sie mit konkreten Tipps zu unterstützen.

  • 17. Mai 2017

    Smart means Data – Asia-Berlin Policy Dialogue im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen

    Offene Daten geben wichtige Impulse für die digitale Gesellschaft. Aus ihnen entstehen neue Ideen, die das Zusammenleben in der Informationsgesellschaft auch in Zukunft mitformen werden. In der Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer zu Berlin und der Technologiestiftung Berlin stellten Vertreter aus Singapur und Malaysia Lösungen und Projekte mit (Offenen) Daten für eine Smart City vor.

  • 28. April 2017

    Tagung Industrie 4.0 – “Safety und Security – Mit Sicherheit gut vernetzt”

    Unter dem Motto „Safety und Security – Mit Sicherheit gut vernetzt“ beschäftigte sich der Branchentreff der Berliner und Brandenburger Industrie und Wissenschaft mit der Frage, welche zukunftsweisenden Schritte Schlüsseltechnologien in Richtung Industrie 4.0 ermöglichen.

  • 09. Februar 2017

    Forum Industrie 4.0 und Forum Digital Platforms & Technologies: Fabriksteuerung aus der Cloud

    Die „Fabriksteuerung aus der Cloud“ als zentrales Bindeglied zwischen den Branchen Produktion und Informationstechnik. Mit dieser Schwerpunktsetzung beschäftigten sich in der Großveranstaltung die beiden SIBB-Foren Industrie 4.0 und Digital Platforms & Technologies, dem Zusammenschluss der Foren Cloud und Digital Business.

  • 07. Dezember 2016

    SIBB Forum Industrie 4.0: Ausbildung 4.0

    Die Veranstaltung beschäftigte sich u.a. mit der Frage, welche Anforderungen Industrie 4.0 an die heutige und zukünftige Ausbildung stellt und welche fachlichen Qualifikationen aber auch soziale Kompetenzen für eine erfolgreiche Umsetzung eines globalen Projekts „Industrie 4.0“ notwendig sind.

  • 09. November 2016

    Forum Digital Business: Verleihung Deep Tech Award 2016

    Am 9. November 2016 wurde der im Rahmen der Landesinitiative Projekt Zukunft und der Kampagne für den IT-Standort Berlin „log in. berlin.“ ausgeschriebene Deep Tech Award 2016 von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, dem Verband der Informations- und Kommunikationsindustrie in Berlin und Brandenburg, SIBB e. V. und dem Business Apps Network verliehen.

  • 08. November 2016

    Digitalisierte und vernetzte Gesellschaft – Herausforderungen für das Recht des geistigen Eigentums

    Die mit der Digitalisierung und Vernetzung einhergehenden Entwicklungen wie „Internet of Things“ oder „Industrie 4.0“ verändern viele Aspekte der Wirtschaft, des täglichen Lebens und der Forschungslandschaft. In der Veranstaltung wurde u.a. über die damit einhergehende Notwendigkeit der Weiterentwicklung von rechtlichen Grundlagen und der Schaffung von gesetzlichen Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Forschung und Entwicklung von Produkten und Systemen für die digitale Welt diskutiert.

  • 19. September 2016

    Gemeinsam digital – Kick off des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Berlin

    Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Berlin informierte als eines von 7 Kompetenzzentren in Deutschland über digitale Themen und motivierte Unternehmen, eigene Projekte anzustoßen.

  • 15. September 2016

    XV. Internationales Produktionstechnisches Kolloquium PTK 2016: Digitalisierte Produktion – Potentiale für eine nachhaltige urbane Wertschöpfung

    Das vom Fraunhofer IPK in Kooperation mit der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb IWF der Technischen Universität Berlin, dem IWF e.V. sowie dem Management Forum Starnberg durchgeführte Produktionstechnische Kolloquium PTK 2016 widmete sich dem Thema »Digitalisierte Produktion – Potentiale für eine nachhaltige urbane Wertschöpfung«.

  • 13. Juni 2016

    IHK-Innovationstag 2016

    Die Veranstaltung beschäftigte sich u.a. mit der Frage, welche Ideen im Zuge von Digitalisierung und sich rasant entwickelnder Geschäftsmodelle auch morgen noch innovativ sind und wie sich Unternehmen fit für die Herausforderungen der Zukunft machen, um auch künftig ihre Innovationsfähigkeit behaupten zu können.

  • 07. – 08. Juni 2016

    Zuse-Tage in Berlin

    Die Veranstaltung informierte u.a. zum Thema Industrie 4.0 wie Forschungstransfer gelingen kann und gab Einblicke in die Industrieforschung des Landes.

  • 13. April 2016

    Forum Industrie 4.0: Moderne Robotic – Lösungen für die Industrie 4.0 Fabrik

    Das Forum Industrie 4.0 befasste sich im breiten Themenfeld Industrie 4.0 von Produktion über IT-Integration bis zur veränderten Arbeitswelt mit dem entscheidenden Segment “Moderne Robotic”.

  • 10. März 2016

    IHK-Technologieforum Smart Technologies für die Stadt der Zukunft

    Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten aktuelle Technologietrends rund um die Schwerpunktthemen Industrie 4.0, Mobilität und Big Data.

  • 03. – 04. März 2016

    11. Berliner Runde

    Schwerpunkt der Veranstaltung waren Nachhaltigkeit, Produktivität und Qualität in der Produktion durch den Einsatz von Sensorik und Aktorik.

  • 23. Februar 2016

    Forum Finance – Attraktive Förderprogramme für ICT Unternehmen Industrie 4.0

    Das Forum informierte über die wichtigsten überregionalen Förderprogramme auf Bundes- und EU-Ebene für ICT-, Internet- und Industrie 4.0-Projekte.