Bilbliothek

Bilbiothek des Sozialgerichts Berlin
Bilbiothek des Sozialgerichts Berlin Bild: SG Berlin

Die Bibliothek des Berliner Sozialgerichts ist für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger öffentlich zugänglich. Sie befindet sich im Erdgeschoss des Gerichtsgebäudes in Raum 5.
Die Benutzung ist gebührenfrei. Eine Ausleihe der Literatur ist nicht möglich, jedoch steht ein Münzkopierer zur Verfügung. Die Kopie einer Seite kostet 0,10 €.

Der Bestand der Bibliothek umfasst Gesetzestexte, Kommentare, Zeitschriften und grundlegende Literatur zu allen Gebieten des Sozialrechts und angrenzender Rechtsgebiete. Er geht zeitlich bis zu den Anfängen der Sozialversicherung in Deutschland in das 19. Jahrhundert zurück.

Der umfangreiche Zeitschriftenbestand ist auch in der Zeitschriftendatenbank recherchierbar.

Außerdem stehen eine Sammlung der Bundestags- und Bundesratsdrucksachen,
eine Auswahl wichtiger Berliner Tarifverträge sowie die Entscheidungen des Bundessozialgerichts zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek keine Rechtsauskünfte erteilen können.

Öffnungszeiten

  • Mo. – Do.

    08.30 – 15.00 Uhr

  • Fr.

    08.30 – 14.00 Uhr

  • Do.

    15.00 – 18.00 Uhr nach vorheriger Vereinbarung

Kontakt

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail-Adresse ist nur für Mitteilungen an die Bibliothek des Sozialgerichts vorgesehen. E-Mail-Adressen dürfen nicht für Mitteilungen in Gerichtsverfahren verwendet werden. Eingehende E-Mails werden nicht an die zuständige Richterin bzw. den zuständigen Richter weitergeleitet.