Landgericht Berlin Umzug des Hauptsitzes des Landgerichts (PM 36/2006)

Pressemitteilung vom 06.10.2006

Die Präsidentin des Kammergerichts
- Pressestelle -

Umzug des Hauptsitzes des Landgerichts

Der Präsident des Landgerichts hat mitgeteilt, dass der Hauptsitz des Landgerichts Berlin und damit auch der Verwaltungsabteilungen, die zentrale Aufgaben für alle Standorte des Gerichts wahrnehmen, am Montag, den 09. Oktober 2006, vom Dienstgebäude Tegeler Weg in das Dienstgebäude Littenstraße verlegt werden wird. Unabhängig davon bleibt der Standort Tegeler Weg mit seinen vielen zivilrechtlichen Spruchkörpern aber im bisherigen Umfang bestehen. Der bereits weit gediehene Umbau des Gerichtsgebäudes in der Littenstraße und die dort herrschenden modernen und guten Arbeitsbedingungen gestatten nunmehr den Umzug der Verwaltungszentrale des Landgerichts Berlin in die Mitte der Stadt.

Bei Rückfragen:
Iris Berger
Pressesprecherin
Tel.: 9014 – 2280/ -2332/ -2470