Inhaltsspalte

Landgericht: Am 13. Juni 2006 begonnene Hauptverhandlung vor der Staatsschutzkammer wegen Volksverhetzung (PM 24/2006)

Pressemitteilung vom 14.06.2006

Da ein Schöffe auf unabsehbare Zeit ernsthaft erkrankt ist, ist das Hauptverfahren heute ausgesetzt worden. Die angekündigten Fortsetzungstermine entfallen somit. Ein neuer Hauptverhandlungstermin steht noch nicht fest.

Pressemitteilung der Pressestelle der Berliner Strafgerichte Nr. 20/2006

Cirener, Pressesprecherin