Terminshinweis: Islamisches Gebet in der Schule - 11/10

Pressemitteilung vom 03.05.2010

Der 3. Senat des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat in dem Berufungsverfahren OVG 3 B 29.09

Termin zur mündlichen Verhandlung auf

Donnerstag, den 27. Mai 2010, 10.00 Uhr

im Dienstgebäude Hardenbergstraße 31, 10623 Berlin,
Plenarsaal, 3. Etage,

anberaumt.

Streitgegenstand:

Zu entscheiden ist über die Frage, ob einem Schüler des Diesterweg-Gymnasiums in Berlin-Wedding die Möglichkeit einzuräumen ist, außerhalb der Unterrichtszeit einmal täglich in der Schule sein islamisches Gebet zu verrichten. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte der Klage des Schülers stattgegeben. Das Land Berlin hat gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Eine Akkreditierung ist nicht erforderlich.