Ernennung des Vizepräsidenten - 17/2006

Pressemitteilung vom 28.04.2006

Der letzte Akt der Fusion des Berliner Oberverwaltungsgerichts mit dem Brandenburgischen Oberverwaltungsgericht in Frankfurt (Oder) ist heute vollzogen worden. Der frühere Vizepräsident des Oberverwaltungsgerichts in Frankfurt (Oder) Henning Krüger ist heute zum Vizepräsidenten des Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg ernannt worden. Er hat die entsprechende Ernennungsurkunde aus den Händen des Herrn Staatssekretärs Flügge in Anwesenheit von Herrn Prof. Dr. Lemke – Leiter der Abteilung I im Ministerium der Justiz des Landes Brandenburg -, Herrn Voß – Leiter der Abteilung I in der Senatsverwaltung für Justiz des Landes Berlin – sowie der Mitarbeiter des Oberverwaltungsgericht entgegengenommen.