Verkehrslandeplatz Finow - 11/2006

Pressemitteilung vom 12.04.2006

Der 12. Senat hat heute nach mündlicher Verhandlung die Klage von drei Anwohnern gegen eine Änderungsgenehmigung für den Flughafen Eberswalde-Finow vom 30. März 1995 abgewiesen. Er hat zur Begründung ausgeführt, die Klage sei unzulässig. Da die Kläger gegen den Bescheid vom 30. März 1995 erst im August 1998 Widerspruch erhoben hätten, müssten sie sich die Verwirkung dieses Rechtsmittels entgegenhalten lassen.
Die Revision ist nicht zugelassen worden.

Urteil vom 20. März 2006 – OVG 12 A 11.05 -