Lohngleichheit – Klage einer Reporterin des ZDF

Pressemitteilung Nr. 01/17 vom 30.01.2017

Das Arbeitsgericht Berlin verkündet in seiner Sitzung am

Mittwoch, 01.02.2017, 08:55 Uhr, Saal 513

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin eine Entscheidung zur Klage einer Reporterin des ZDF. Die Reporterin macht u.a. geltend, sie werde hinsichtlich der Höhe ihrer Vergütung wegen ihres Geschlechts diskriminiert.
Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 56 Ca 5356/15