Ehemaliger Geschäftsführer der Treberhilfe klagt gegen Kündigung – Terminankündigung

Pressemitteilung vom 14.09.2012

Das Arbeitsgericht Berlin verhandelt am

Dienstag, 18. September 2012, 09.00 Uhr, Saal 241

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin über die Klage des ehemaligen Geschäftsführers der Treberhilfe Herrn Hans-Harald Ehlert gegen die Rechtsnachfolgerin der Treberhilfe, die „Neue Treberhilfe GmbH“.

Herr Ehlert macht geltend, er habe nach seiner Abberufung als Geschäftsführer in einem Arbeitsverhältnis zu der (alten) Treberhilfe gestanden, das auf die „Neue Treberhilfe GmbH“ übergegangen sei. Er wendet sich zudem gegen Kündigungen dieses Arbeitsverhältnisses, die von der „Neue Treberhilfe GmbH“ vorsorglich ausgesprochen wurden.

Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 5 Ca 19989/11