08.09.2020 | Girls'Day | Akademie | Schülerinnen | Technik

Girls’Day Akademie 2020 testen und neue Berufe entdecken

Roboter-Workshop, Solarmobil bauen oder ein Holzspiel produzieren: Über das gesamte Schuljahr erkunden Mädchenteams Technik, Naturwissenschaft und Handwerk ganz neu.

DGL Images/Getty Images
Girl'Day Akademie: Mädchenteams finden coole neue Berufsmöglichkeiten mit Spaßfaktor.

Berliner Schülerinnen der Klassen 7 bis 9 sind auch dieses Jahr wieder eingeladen, in der Girls’Day Akademie ihren Spaß an (Umwelt-)Technik, Naturwissenschaften und Handwerk zu entdecken und zu sehen, welche spannenden und ungewöhnlichen Ausbildungsmöglichkeiten es in Berliner Betrieben und Hochschulen gibt.

Die Schülerinnen können an einem Samstag pro Monat mit Elektro- und Solarenergie werkeln, Holz und Metall bearbeiten oder Roboter programmieren. Sie diskutieren ihre Zukunftswünsche und lernen technische und handwerkliche Berufe in Berliner Unternehmen kennen. Am Ende gibt es für die Girls ein richtiges Zertifikat. 

Start ist am Samstag 19. oder 26. September 2020 um 10:30 bis 16:00 Uhr in der Werkstatt von LIFE e.V.

Wie geht das Mitmachen? Einfach eine formlose Mail an das Projektteam schicken.