Events

Theater und Komödie am Kurfürstendamm

DER GHETTO SWINGER

Theater und Komödie am Kurfürstendamm - Ghetto Swinger

 

Bis zum 29. Mai zeigt das Theater am Kurfürstendamm „Der Ghetto Swinger“ mit Helen Schneider (u.a.).

Was für eine Geschichte: Der Berliner Coco Schumann, 1924 geboren, Gitarrist und KZ-Überlebender, entschied sich nach fast 50 Jahren Schweigen doch noch über sein Leben zu schreiben. Er zögerte so lange, weil er nicht auf die Rolle des Holocaust-Überlebenden reduziert werden wollte: „Ich bin ein Musiker, der im KZ gesessen hat. Kein KZler, der Musik macht“, darauf besteht er. 1997 erschien seine Biographie „Der Ghetto Swinger“, die Vorlage für das Theaterstück von Kai Ivo Baulitz.

Die Inszenierung nimmt uns mit auf eine Zeitreise in das Berlin der 30er-Jahre. In den Kneipen rund um die Kantstraße wird Swing und Jazz gespielt. Der junge Coco, Sohn einer jüdischen Mutter, ist fasziniert von der Musik. Schon früh gerät er in die Szene der verbotenen „Swing-Kids“, Jugendliche, die den Jazz als anarchische Ausdrucksform gegen die Unkultur der Nazis stellten. 1943 wird Coco Schumann nach Theresienstadt deportiert, wo er Mitglied der „Ghetto Swingers“ wird. In Auschwitz spielt er zur Unterhaltung der Lagerältesten und SS um sein Leben, in Dachau begleitet er mit letzter Kraft den Abgesang auf das Regime. Er überlebt durch die Musik.

Chuzpe, Glück, Zufälle, die Musik oder ein Schutzengel? Vielleicht hatte Coco Schumann von allem etwas. Als er zum Kriegsende wieder in Berlin landet, steht er plötzlich in einem improvisierten Lokal im Kreis der alten Kollegen, die längst wieder Musik machen. Er nimmt ein Instrument und beginnt ebenfalls zu spielen … mehr » 

HUNDEWETTER

Theater und Komödie am Kurfürstendamm - Hundewetter

 

Bis zum 12. Juni zeigt die Komödie am Kurfürstendamm „Hundewetter“ in der Regie von Martin Woelffer mit Marion Kracht, Adisat Semenitsch, Daniel Morgenroth und Lene Wink.

Ein Septembermorgen in Berlin: Es regnet ununterbrochen. So wird ein kleines Café zum Zufluchtsort für drei Frauen, die hier zufällig aufeinandertreffen. Aus Platzmangel müssen sie alle an einem kleinen Tisch im Hinterzimmer sitzen und werden so zu einer Schicksalsgemeinschaft. Da ist Helene, die taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehefrau und Mutter, die kurz vor dem Burnout steht. Lulu, die alleinerziehende Dessous-Fachverkäuferin, und Gabriele, der tablettensüchtige Single. Eine ganze Nacht lang reden, zicken und streiten die drei. Illusionen werden zerstört, Schwächen offenbart – ganze Lebensentwürfe werden in der Nacht über den Haufen geworfen. Das alles passiert unter den wachsamen Augen des spöttischen Kellners, der Mühe hat, die zunehmend angetrunken Frauen zu bändigen.

„Hundewetter“ ist eine Komödie mit rasantem Sprachwitz, klugem Humor und einem starken Frauentrio, das mitten im Leben steht. Keine der drei behauptet, das Glück für sich gepachtet zu haben. Sie sind alt genug, um zu wissen, was Scheitern bedeutet, und jung genug, alles Bisherige auf den Prüfstand zu stellen. mehr » 
Aktualisierung: 26. April 2016
(Bilder: Tino Crisó; Moritz Thau/Michael Petersohn; Thomas Grünholz)

Komödie und Theater am Kurfürstendamm

Termine und Tickets 

Dienstag - Samstag um 20 Uhr
Sonntag um 16 bzw. 18 Uhr

Tickets:

  • telefonisch unter 030/88 59 11 88, per Fax unter 030/88 59 11 53 oder per Mail: karten@komoedie-berlin.de 
    (Mo - Sa 9 – 20 Uhr, So + Feiertage 13 - 20 Uhr, Heiligabend + Silvester 9 – 14 Uhr)
  • im Internet: http://komoedie-berlin.de 
  • an den Kassen der Theater (Mo 11 - 18 Uhr, Di - Sa 11 - 20 Uhr, So + Feiertage 11 – 18 Uhr bzw. bis Vorstellungsbeginn)

Theater und Komödie am Kurfürstendamm 

Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Die Komödie und das Theater am Kurfürstendamm sind seit Jahrzehnten deutschlandweit eine der besten Adressen für niveauvolles, großstädtisches Unterhaltungstheater. Die Traditionshäuser am berühmtesten Boulevard der Stadt sind fest verankert in der Berliner Theaterlandschaft.

Der Spielplan bietet Komödien, Boulevardstücke, Shows, Konzerte, Musicals, Lesungen: Klassisches und Modernes, Ernsthaftes und Urkomisches - immer mit Starbesetzung. mehr » 

Adresse und Anfahrt 

Theater und Komödie am Kurfürstendamm
Kurfürstendamm 206/209
10719 Berlin
Stadtplan 

Mit der U-Bahn: U1 bis Uhlandstraße, U9 bis Kurfürstendamm
Mit dem Bus: M19, 109, M29, 110, X10 bis Uhlandstraße
Parken: im Ku´damm-Karree

Theater und Komödie am Kurfürstendamm