EU-Förderung

Förderprogramm
Bild: CG / Fotolia.com

Die Europäische Union stellt eine Vielzahl von verschiedenen Förderprogrammen und -aktionen zur Verfügung. Die folgenden Seiten bieten Ihnen daher einen ersten, groben Überblick über die EU-Förderangebote. Die folgende Darstellung von Programmen, die im Land Berlin bzw. im Bezirk Treptow-Köpenick umgesetzt werden, stellt lediglich eine Auswahl dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Förderangebote der Europäischen Union lassen sich prinzipiell in zwei Kategorien unterteilen:

  • die Strukturfonds (insbesondere der EFRE und der ESF) zur Umsetzung der europäischen Strukturpolitik
  • die sonstigen Förderprogramme, die sogenannten Aktionsprogramme, welche die einzelnen Politikbereiche der EU (z.B. Bildung, Umwelt etc.) unterstützen

EU-Förderung 2014 bis 2020

Auch in der neuen Förderperiode, die von 2014 bis 2020 dauert, stellt die EU Fördergelder in Form von Strukturfondsmitteln und Aktionsprogrammen zur Verfügung.

Strukturfonds

In der Förderperiode 2014 bis 2020 stehen dem Land Berlin ca. 635 Mio. € aus dem EFRE und ca. 215 Mio. € aus dem ESF zur Verfügung. Die EFRE-Mittel sollen für die Förderung von Forschung und Innovation im Unternehmensbereich, für Investitions- und Gründungsaktivitäten kleiner und mittlerer Unternehmen und für Maßnahmen für den Klima- und Umweltschutz eingesetzt werden. Die Mittel des ESF stehen zur Förderung nachhaltiger und hochwertiger Beschäftigung und zur sozialen Inklusion spezifischer Zielgruppen sowie der Bekämpfung von Armut und Diskriminierung zur Verfügung.
Derzeitig laufen die Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und dem Land Berlin über die sogenannten Operationellen Programme (OP). Erst wenn diese von der Europäischen Kommission genehmigt ist, kann mit der Umsetzung der Förderprogramme begonnen werden.

ESF-OP

PDF-Dokument

EFRE-OP

PDF-Dokument