Berlin Chronik

Donnerstag, 12. Mai 1949

Ende von Blockade und Gegenblockade. Billigung des Grundgesetzes durch die westlichen Militärgouverneure mit Einschränkungen, die Berlin betreffen: Berlin hat im Bundestag acht und im Bundesrat vier, nicht abstimmberechtigte Vertreter, und wird nicht durch den Bund regiert. Stadtverordnetenversammlung in den Westsektoren stimmt Grundgesetz zu.

Anderes Datum wählen

Datum (Tag. Monat. Jahr oder Monat. Jahr oder Jahr)

Auf gut Glück

Vorherige Ereignisse

Sonntag, 8. Mai 1949

Verabschiedung des Grundgesetzes für die … mehr »

Montag, 9. Mai 1949

Anordnung der SMAD: Aufhebung der Blockade am 12.… mehr »

Dienstag, 10. Mai 1949

Parlamentarischer Rat wählt Bonn zur Hauptstadt … mehr »

Folgende Ereignisse

Sonnabend, 14. Mai 1949

Erklärung und Schreiben der Alliierten … mehr »

Sonnabend, 21. Mai 1949

West-Berliner Eisenbahner-Streik bis 28.Juni… mehr »

Montag, 23. Mai 1949

Grundgesetz tritt in Kraft. Westmächte … mehr »
In unserem Spiel Damals war's können Sie Ihr historisches Wissen testen.