Wegbefestigung zur Ridbacher Straße

Vorschlags-Nr: 
2018-0135
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Kategorie: 
Stand der Umsetzung: 
In der Umsetzung In der Umsetzung
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Befestigung des Wegs von der Glauchauer Straße in Verlängerung der Kastanienallee zur Ridbacher Straße (neben der evangelischen Kirche).

Dieser Vorschlag ist aus dem Bürgerhaushaltsverfahren 2010/2011, wurde erstmals unter der Vorschlagsnummer HO-14-2010/11 registriert, unter der Nr. 2012-0080 sowie 2016-0146 wieder eingereicht.

Abstimmung im Internet:
59 Bürger haben zugestimmt. (Platz 35)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der viel frequentierte Weg ist für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer bei schlechtem Wetter schwer gang- bzw. befahrbar. Deshalb sollte er befestigt werden. Diese Maßnahme sollte im Rahmen des Stadtumbaus Ost erfolgen, wurde aber weder im Jahre 2010 noch 2012 realisiert.

© STZ Hellersdorf-Ost
Zustand des Weges bei schlechtem Wetter© STZ Hellersdorf-Ost
Weitere Bilder: 
Weg mit Blick auf die Ridbacher Straße; © STZ Hellersdorf-Ost
Weg mit Blick auf die Ridbacher Straße; © STZ Hellersdorf-Ost

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 20. Januar 2017 - 14:56

Kostenschätzung: 275.000 Euro
Folgekosten: 10.000 Euro

Der Vorschlag wird befürwortet.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
In der Umsetzung In der Umsetzung
Ergebnis der Haushaltsberatungen im Bezirksamt: 

Diese Maßnahme ist bereits ab 2017 im Bau.

Beschlüsse der BVV: 

Der Vorschlag wurde in der Sitzung der BVV am 18.05.2017 zur Kenntnis genommen.

Beschlussempfehlung des Hauptausschusses der BVV: 

Hauptausschuss - Sitzung am 11.05.2017
Der Hauptausschuss hat den Vorschlag zur Kenntnis genommen.

Beschlussempfehlung der Ausschüsse der BVV: 

Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda - Sitzung vom 02.05.2017
Der Vorschlag wurde im Ausschuss aufgerufen und beraten.