Anbringen Hinweisschilder zum Frauenzentrum Matilde

Vorschlags-Nr: 
2018-0228
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Damit das Frauenzentrum Matilde besser aufgefunden wird, ist es sinnvoll Orientierungsschilder zusätzlich an Straßenschildern anzubringen (wie HO-KiJu-03-2010/11)
- U-Bahnhöfe Hellersdorf und Cottbusser Platz
- Maxie-Wander-Straße/Auerbacher Ring/Schneeberger Straße
- Riesaer Straße/Oelsnitzer Straße

Abstimmung im Internet:
118 Bürger haben zugestimmt. (Platz 8)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Wir haben festgestellt, dass neue Besucherinnen das Frauenzentrum Matilde manchmal nicht finden, wenn sie nicht aus diesem Stadtteil kommen. Das ist jedoch öfter der Fall, wenn Frauen aus anderen Wohngebieten unsere besonderen Beratungsangebote nutzen möchten.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Für den Bürgerhaushalt 2018/2019 ist ein jährliches Budget (Bürgerbudget) in Höhe von bis zu 200.000 € für die Finanzierung und Umsetzung kleinerer Vorschläge von jeweils bis zu 20.000 € zur Verfügung gestellt worden.

Die erforderlichen Mittel für die Umsetzung dieses Vorschlages wurden im Haushaltsplan 2018/2019 kapitel- und titelkonkret zur Verfügung gestellt (Bezirksamtsvorlage Nr. 0131/V).

(C) ) STZ Hellersdorf-Ost
Beispiel Hinweisschild(C) ) STZ Hellersdorf-Ost

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 26. Januar 2017 - 12:04

Kostenschätzung: 2.000 Euro
Folgekosten: keine

Das Straßen- und Grünflächenamt hat keine Einwände.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Stand der Bearbeitung: 

Der Vorschlag wurde in das Bürgerbudget aufgenommen, im Haushaltsplan 2018/2019 veranschlagt und soll in den Haushaltsjahren 2018/2019 umgesetzt werden.