Programm zum Aktionstag "Berlin sagt Danke!"

Berliner Ensemble

Beschreibung:Kostenloser Theaterbesuch von „Selbstbezichtigung“ für Ehrenamtliche und jeweils eine Begleitperson im Berliner Ensemble. Spielerisch schickt Peter Handke seine*n Sprecher*in zur Beichte und nötigt ihm oder ihr eine Selbstbezichtigung ab, wie totalitäre Regime sie ihren Sünder*innen abnehmen. Damit zeigt er etwa die Nähe von Katholizismus und Kommunismus auf und diskutiert die bigotten gesellschaftlichen Schuldbegriffe, bis hin zum eigenen Medium: "Gegen welche Gesetze des Theaters habe ich mich vergangen?" Diese Beichte kann im Theater nur das Publikum abnehmen.
Kategorie:Bühne
Datum der Veranstaltung:08.03.2020
Uhrzeit:

20.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Straße und Hausnummer:Bertolt-Brecht-Platz 1
Postleitzahl und Ort:10117 Berlin
Bezirk:Mitte
Aktion:Freier Eintritt
Anzahl begrenzt:ja
Anmeldung erforderlich:ja
Anmeldeverfahren:Karten können Sie unter dem Stichwort EHRENAMT 2020 unter theaterkasse@berliner-ensemble.de oder Montag-Samstag 10.00-18.30 Uhr unter 030 / 284 08 155 reservieren.
E-Mail:

theaterkasse@berliner-ensemble.de

Telefonnummer:030 28408155
Webseite:
Zurück zur Suche