Materialien und Links

Illustration zum Wort "Willkommen“ in vielen verschiedenen Sprachen und Farben
Bild: morganimation – Fotolia.com

Hier finden Sie eine (keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebende) Übersicht, wo sie verschiedene Materialien für das Engagement für geflüchtete Menschen finden:

Flüchtlingsarbeit in der Kommune

Erfolgsfaktoren der kommunalen Integration von Geflüchteten

Die Integration von Geflüchteten zählt fraglos zu den wichtigen aktuellen Herausforderungen für Politik und Gesellschaft in Deutschland. Rund 1,2 Millionen Menschen sind 2015 und 2016 nach Deutschland geflohen und viele von ihnen werden mindestens mittelfristig bleiben. Die unmittelbaren ersten Aufgaben der Aufnahme sind mittlerweile erfolgt: Die meisten Notunterkünfte sind einer regulären Unterbringung gewichen, der Zugang zu Asylverfahren hat sich zumindest verbessert, die Zahl der Sprach- und Integrationskurse wurde erhöht. Andere Aufgaben, wie der Zugang zu Bildung für alle Neuankommenden, der Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete und eine optimale Aufgaben- und Lastenteilung zwischen den staatlichen Ebenen harren noch der Erledigung. Die aktuelle Fassung finden Sie unter: http://www.fes.de/de/themenportal-flucht-migration-integration

PDF-Dokument (808.0 kB)

Handreichung - Willkommenskultur vs. Rechtsextremismus

Im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit” des BMFSFJ wurde eine Handreichung erarbeitet, die praxisorientierte Handlungsansätze zu Willkommenskultur präsentiert. Mit ihren zahlreichen Beispielen gelungener Praxis – darunter auch der Unterstützerkreis Rahnsdorf – will die Broschüre kommunalen Handlungsakteuren eine praktische Hilfe bieten.

Die Handreichung kann auf der Internetseite der Partnerschaften für Demokratie in Treptow-Köpenick heruntergeladen werden: http://koordinierung-in-tk.de/index.php/aktuelles.

PDF-Dokument (1.9 MB)

Online-Wegweiser: Flüchtlingsarbeit in der Kommune

Informationen allgemeiner Art rings um das Thema Flüchtlinge und Asylsuchende, Infos, die für die verschiedenen Fachämter der Kommunen interessant sind, Infos, die Kommunen für Bürgerinnen und Bürger bereitstellen können, Infos, die Kommunen für Flüchtlinge und Asylsuchende bereitstellen können, Infos zu Veranstaltungen sowie zu weiterführender Literatur zum Thema.

Aktualisierte Fassung immer unter http://www.difu.de/fluechtlinge/online-wegweiser.

PDF-Dokument (581.0 kB)

Leitfaden zur Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in die Kindertagesförderung und die Schule

Der starke Zuzug von Kindern und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse führt dazu, dass in der Praxis viele Fragen zur Integration in die Kindertagesförderung und die Schule aufgeworfen werden. Hierzu hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft einen Leitfaden heraus gegeben, der einen Überblick über Verfahrensabläufe und gesetzliche Regelungen schaffen soll. Er dient als Arbeitsgrundlage und soll kontinuierlich aktualisiert bzw. ergänzt werden.

PDF-Dokument (410.8 kB) - Stand: 09.02.2016