Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Beirat „Frauen im Sport"

Stefanie Beerbaum

Projektleitung STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick (USE gGmbH)

„Frauen spielen in unserer täglichen Arbeit im Bereich ehrenamtliches/ freiwilliges Engagement eine zentrale Rolle. 60 Prozent der von uns in ein Engagement Vermittelten sind weiblich. Oft sind es die helfenden Handlungsfelder, die von Frauen besetzt werden. Wir Frauen sind dagegen in den Führungsetagen der (Sport-)Vereine noch unterrepräsentiert. Das Projekt „Frauen im Sport“ setzt hier an und stellt die Weichen für eine systematische Förderung von Frauen im Bereich Sport. Dafür bringe ich sehr gern einen Teil meiner Zeit und mein Know-how zu Themen des freiwilligen Engagements ein.“

Bernd Holm

Referent für Sportentwicklung bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport

„Die gleichberechtigte Teilhabe und der Zugang zum Sport für alle Menschen sind Hauptziele meiner Tätigkeit.“

Marlies Wanjura

Vizepräsidentin für Frauen und Gleichstellung im Sport – LSB BERLIN

„Frauen sollen sich gegenseitig unterstützen, nur, wenn wir als Frauen unser Gesicht zeigen, mit allen Facetten, werden wir zukünftig anerkannt. Viele Sportarten sind männerdominiert und einige auch von Frauen. Aber die gute Mischung machts, dafür werde ich mich auch weiter einsetzen.”

Frank Kegler

Abteilungsleiter Bildung, stellvertretender Direktor des LSB

„Die Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen für die Arbeit in Vereinen gehört zu den größten Herausforderungen des gemeinnützigen Sports. Wir können es uns nicht leisten, bei der Bewältigung dieser Aufgabe auf das Engagement der Frauen zu verzichten – weder zeitlich noch inhaltlich. Daher muss alles unternommen werden, den Zugang für Frauen so zu gestalten, dass ihre Motive und Lebensumstände Berücksichtigung finden. Dabei möchte ich mithelfen.“

Dr. Gabriele Kämper

Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen – Leiterin der Geschäftsstelle Gleichstellung

Liane Kock

Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen – Geschäftsstelle Gleichstellung – Projektmanagement

Paul Finzelberg

Vorsitzender der Sportjugend Treptow-Köpenick/ Jugendausschuss des Bezirkssportbundes Treptow-Köpenick e.V.

Das Projekt “Frauen im Sport” ist eine tolle Sache! Junge Frauen und Männer werden dabei unterstützt ihre ersten Erfahrungen in der Vorstandsarbeit eines Sportvereins zu sammeln und sich in dieser Führungsebene in Treptow-Köpenick zu etablieren. Zusammen mit einer Vielzahl von ehrenamtlichen Initiativen aus dem Bezirk unterstütze ich als Vertreter der Sportjugend Treptow-Köpenick das Projekt “Frauen im Sport”. Ich wünsche allen Kooperationspartner/-innen für das weitere Gelingen viel Erfolg!”