Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Köllnische Vorstadt/Spindlersfeld: Müllerecke

Müllerecke 15.07.2017
Müllerecke in der Köllnischen Vorstadt

Pflegepatenschaft übernommen

Der Ortsverein Spindlersfeld-Köllnische Vorstadt e.V. hat die Pflegepatenschaft dieser öffentlichen Fläche übernommen.

Den Kontakt zum Ortsverein finden Sie unter: www.ov-spindlersfeld-koellnische-vorstadt.de

Freiwilligeneinsatz Müllerecke: 14.10.2018

Der Ortsverein Spindlersfeld/Köllnische Vorstadt e.V. organisiert die Kehraktionen an der Müllerecke. Durch einen ehrenamtlichen & freiwilligen Putz der Müllerecke sollen die knallroten Mülleimer nun auf den Fundamenten montiert werden.
  • Sonntag 14.10.2018 – 11:00 Uhr Reinigungsaktion Müllerecke mit Grillen & Getränken
  • Treffpunkt direkt vor Ort: Badestelle Müllerecke, Grünauer Straße 101 a, 12557 Berlin

Arbeitseinsatz an der Müllerecke: 20.04. und 21.04.2018

Der Ortsverein Spindlersfeld/Köllnische Vorstadt e.V. organisiert die Kehraktionen/den Frühjahrsputz:. Durch einen ehrenamtlichen & freiwilligen Frühjahrsputz sollen die Bänke, die Mülleimer und die Fahrradständer nun auf den Fundamenten montiert werden. Der Split muss unter die Fahrradbügel verteilt werden und der Sand auf der versandeten Fläche aufgefüllt werden.
  • Freitag 20.04.2018, ab 14:00 Uhr – Kehraktion Campus Kiez-spindel, Montagevorbereitungen der Stadtmöbel, Sand auffüllen
  • Samstag, 21.04.2018 ab 10:00 Uhr Anbringen der Bänke, Müll-eimer und Fahrradständer, Hundebeutelspender
  • Treffpunkt direkt vor Ort: Badestelle Müllerecke, Grünauer Straße 101 a, 12557 Berlin

Die Ergebnisse können sich sehen lassen

zur Bildergalerie

Freiwilligeneinsatz Müllerecke: 13.10. und 14.10.2017

Nun ist es soweit, alles ist für unseren Freiwilligeneinsatz an der Müllerecke geplant. Die Stadtmöbel (Bänke, Mülleimer, Fahrradständer) sollen bis zum Donnerstag geliefert werden, so dass wir uns gemeinsam ab Freitagnachmittag ans Werk machen können, um die Müllerecke zu verschönern.
Folgender Ablauf ist geplant:

Freitag 13.10.2017 ab 14:30
  • Gärtnerische Arbeiten – Entfernen von Baumschößlingen, ggf. Entfernung von Gestrüpp und Zerkleinerung von altem Holz
  • Stadtmöbel zusammenbauen – 6 Bänke müssen fleißig zusammengebaut werden, ggf. sind auch 2 Mülleimer zusammen zu bauen
  • Streifenfundamente – damit die schönen neuen Bänke auch an Ihrem Ort bleiben, sollen sie mit 12 kleinen Streifenfundamenten (0,3m x 0,7m) aus Beton verbunden sein. Dazu müssen wir einen sehr kleinen Bereich des Rasens abstechen und etwas Erde ausheben (ca. 25cm), dann wird der Schnellbeton eingefüllt und die Gewindestangen zur Befestigung des Bänke „eingegossen“.
  • 4 Streifenfundamente für die Fahrradbügel sind auch vorgesehen, dort müssen wir dasselbe tun, allerdings sind die Fundamente etwas länger (0,3×2,8m)
  • Der Hundekottütenspender sollte am Pfosten mit der Beschilderung an der Müllerecke angebracht und befüllt werden
Samstag 14.10.2017 ab 11:00 Uhr
  • Endspurt – die Bänke und Fahrradständer können nun auf den Streifenfundamenten montiert werden
  • Die 2 Mülleimer werden zwischen jeweils 2 Bänken am Uferbereich auf einer Betonplatte montiert
  • Der Fahrradständer muss ringsum noch mit etwas Split verfüllt werden, damit das Unkraut nicht gleich wieder nachwächst.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, jeder Helfer und jede Helferin bekommt während des Einsatzes bzw. danach kostenfrei Getränke und Snacks (beleget Brötchen, Bratwurst, Kuchen).
Für den Einsatz lohnt es sich Gummistiefel zu tragen und wer hat, kann seine persönlichen Arbeitshandschuhe gleich anziehen.

Hier geht´s zur Pressemitteilung vom 18.09.2017

Pilotprojekt FEIN für die Müllerecke

FEIN Teaser Probe

Im Rahmen des Pilotprojekts FEIN (Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften) mit Geldern der Senatsverwaltung soll die Müllerecke im Jahr 2017 zu einen attraktiven Treffpunkt aufgewertet werden. Dafür stehen insgesamt 10.000 Euro für Sachmittel zur Verfügung, Ihr Engagement zur Umsetzung ist jetzt gefragt.

Der Ortsverein Spindlersfeld – Köllnische Vorstadt e.V. hat die Pflegepatenschaft dieser öffentlichen Fläche übernommen und freut sich über Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die daran mitwirken, die Müllerecke sauber zu halten und sie attraktiv zu gestalten. Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich mit dem Ortsverein in Verbindung zu setzen.
Den Kontakt zum Ortsverein finden Sie unter: www.ov-spindlersfeld-koellnische-vorstadt.de

Grillfest und Ideenworkshop Müllerecke am 15.07.2017

Am 15.07.2017 fand für alle Interessierten ein Ideenworkshop für die Weiterentwicklung der Müllerecke statt, der Ortsverein Spindlersfeld-Köllnische e.V., Gangway e.V. und IGAFA e.V. organisierten mit Unterstützung der Regionalkoordinatorin der Sozialraumorientierten Planungskoordination diesen Workshop.

Es wurden alle Ideen notiert und durch den Ortsverein in Kooperation mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick auf Machbarkeit geprüft.