Drucksache - VI/0955  

 
 
Betreff: Arbeitsanweisung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin zum Umgang der Bezirksverwaltung mit Zuwendungen Privater - AZP
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BAHhPV
Verfasser:BzBmin 
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Kenntnisnahme
29.01.2009 
26. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsreform Entscheidung
12.03.2009    30. (nichtöfftl.) Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsreform      
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
26.03.2009 
28. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Anlagen:
Vorlage zur Kenntnisnahme, 17.12.2008, BA
BA-Vorlage 284/08
Beschlussempfehlung, 12.03.2009, HhPV

In der Sitzung der BVV am 29

In der Sitzung der BVV am 29.01.2009 wurde nachfolgende Drucksache zur Behandlung und Erarbeitung einer Beschlussempfehlung an den Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsreform überwiesen:

 

Drs. VI/0955

Die Bezirksverordnetenversammlung möge den in der 105. Sitzung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick am 09.12.2008 gefassten Beschluss Nr. 284/08 über die Arbeitsanweisung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin zum Umgang der Bezirksverwaltung mit Zuwendungen Privater AZP zur Kenntnis nehmen.

 

 

Der Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsreform hat die Drucksache auf seiner Sitzung am 12.03.2009 abschließend beraten und empfiehlt der BVV einstimmig (9:0:2) die Kenntnisnahme der Vorlage des Bezirksamtes.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)