Auszug - Gehweg Rahnsdorfer Straße Querung Bruno-Wille-Straße in Friedrichshagen befestigen - Empfehlung  

 
 
10. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten
TOP: Ö 5.6
Gremium: Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Do, 30.11.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:25 Anlass: ordentliche
Raum: Rathaus Treptow, Köln-Zimmer (Raum 118)
Ort: Neue Krugallee 4, 12435 Berlin
VIII/0292 Gehweg Rahnsdorfer Straße Querung Bruno-Wille-Straße in Friedrichshagen befestigen
   
 
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0213/12/17
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBA, BauStadtOrd
Verfasser:Marc Oliver RamHölmer, Rainer
Drucksache-Art:AntragSchlussbericht in MdV
Ortsbezüge:2.3. Bezirksregion 17 Friedrichshagen

BA - Sonderprogramm "Ertüchtigung/Instandsetzung von Gehwegen" ist geplant, Problem ist aufgenommen und könnte dann umgesetzt werden.

 

Der Antrag wird mit 14-0-0 einstimmig angenommen.


Es wird folgende Beschlussempfehlung beschlossen:

 

In der Sitzung der BVV am 16.11.2017 wurde nachfolgende Drucksache zur Behandlung und Erarbeitung einer Beschlussempfehlung an den Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten überwiesen:

 

 Drs. VIII/0292

Das Bezirksamt wird ersucht, den Gehweg Rahnsdorfer Straße Querung Bruno-Wille-Straße in Friedrichshagen auf der nordwestlichen Straßenseite (vor der Rahnsdorfer Straße 33) so zu befestigen, dass eine Querung der Bruno-Wille-Straße auch bei schlechten Witterungsverhältnissen (Regen, Frost) gefahrlos möglich ist.

 

 

Der Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten hat die Drucksache auf seiner Sitzung am 30.11.2017 abschließend beraten und empfiehlt der BVV einstimmig (14:0:0) die Annahme des Antrages in der ungeänderten Fassung.

 


Abstimmungsergebnis: dafür: 14; dagegen: 0; Enthaltung: 0.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)