Kommunalpolitiker/-in - Karin Kant  

Anschrift

Karin Kant   Frau
Karin Kant
Postanschrift: Fraktion DIE LINKE in der BVV Treptow-Köpenick, Karin Kant, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin
 
Tel. priv.p. 030 53 01 52 42 
Mobil priv.0172/309 03 14 
eMail priv.karinkant@googlemail.com

Mitarbeit am 12.09.2018

Bezirksverordnetenversammlung    
BVV Treptow-Köpenick Bezirksverordnete  seit 12.10.2000 
Fraktionen  
Fraktion DIE LINKE Fraktionsmitglied  seit 20.06.2007 
VIII. Wahlperiode 27.10.2016   
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Ausschussmitglied  seit 11.01.2017 
Integrationsausschuss Ausschussmitglied  seit 05.01.2017 
Jugendhilfeausschuss Stv. Ausschussvorsitzende  seit 04.01.2017 
 
Auskünfte gemäß BVV Beschluss 908/42/10
Es liegen folgende Auskünfte vor:
Frage 1: Welchen Beruf üben Sie gegenwärtig aus?
Projektleiterin Campus Kiezspindel Stadtteilzentrum
a) unselbständige Tätigkeit:
tjfbg gGmbH, soziale Arbeit
b) selbständige Gewerbetreibende:
/
c) freie Berufe, sonstige selbständige Berufe:
/
Frage 2: Üben Sie vergütete oder ehrenamtliche Tätigkeiten aus als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, sonstigen Organs oder Beirates einer Gesellschaft, Genossenschaft, eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmen oder einer Körperschaft, Stiftung und Anstalt des öffentlichen Rechts?
2 a) vergütete Tätigkeiten:
/
2 b) ehrenamtliche Tätigkeiten:
/
Frage 3: Üben Sie vergütete oder ehrenamtliche Funktionen sowie Mitgliedschaften in Berufsverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Wohlfahrtsverbänden, Jugendverbänden, sonstigen Interessenverbänden, Vereinen oder ähnlichen Organisationen aus?
3 a) vergütete Tätigkeiten:
/
3 b) ehrenamtliche Tätigkeiten:
Mitglied: VVN/BdA Köpenick, Volkssolidarität
Frage 4: Üben Sie sonstige entgeltliche Tätigkeiten aus? (Beratung, Vertretung fremder Interessen, Erstellung von Gutachten)
/
Einer Veröffentlichung auf dem Internetangebot der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick stimme ich zu?
Ja
vom:
18.02.2018

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)