Drei Wunschbäume für Treptow-Köpenick

Sterne am Wunschbaum mit der Aufschrift: "Schenk doch mal ein Lächeln"
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 18.11.2019

Auch in diesem Jahr sollen die Weihnachtswünsche von Kindern aus finanziell schwächer gestellten Familien in Treptow-Köpenick erfüllt werden.
Am Montag, dem 25. November 2019 um 9:30 Uhr, wird Bezirksbürgermeister Oliver Igel gemeinsam mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ die Wunschbaumsaison 2019 in Berlin einläuten. Als erster von insgesamt elf Bäumen in Berlin wird der Wunschbaum im Foyer des Rathauses Köpenick eingeweiht und mit den Wünschen der Kinder geschmückt. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.
Zwei weitere wunderschön geschmückte Bäume stehen im Rathaus Treptow und im Bürgerhaus Altglienicke.
Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Gäste und die Beschäftigten des jeweiligen Hauses haben die Möglichkeit, mit einem Stern die Patenschaft für den Herzenswunsch eines Kindes zu übernehmen. Die Geschenkewünsche haben einen Wert von maximal 25,00 EUR und können bis zum 11.12.2019 am jeweiligen Standort des Wunschbaumes abgegeben werden. Die Geschenkpaten werden gebeten, die Geschenke nicht in Geschenkpapier einzuwickeln.
Bezirksbürgermeister Oliver Igel:

“Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr drei Wunschbäume aufstellen und den Kindern einen Herzenswunsch erfüllen können! Denn gerade die Weihnachtszeit steht für Freude und Nächstenliebe.“