Nikolauskonzert in der Joseph-Schmidt-Musikschule am 06.12.2017

Nikolauskonzert Musikschule Treptow-Köpenick 2017
Bild: Cornelia Flader
Pressemitteilung vom 07.12.2017

Alles fing einmal ganz klein an: Mit einem Konzert von 45 Minuten wollten die Lehrkräfte unserer Musikschule Treptow-Köpenick gemeinsam mit ihren Schützlingen für die Eltern und Verwandten zum Nikolaus aufspielen.

Mittlerweile ist aus einem kleinen Konzert für Kinder ein großes geworden. Ca. 1,5 Stunden lang präsentierten die Leiterin der Musikschule, Frau Elvire Dörr und der Fachgruppenleiter der Bläser, Herr Andreas Ziegert, Nachwuchstalente zur Weihnachtszeit am Nikolaustag. Von der siebenjährigen Blockflötenspielerin bis zur siebzehnjährigen Geige-Spielerin, die erst seit sieben Monaten ihr Instrument spielt, bot der Nachmittag den Zuhörerinnen und Zuhörern musikalischen Genuss. Etwas Besonderes ermöglichten die Mundharmonika-Spieler ihren Zuhörern: Neben den jungen Musikern traten hier auch ältere Spieler auf. Sie bewiesen einmal mehr, dass unsere Musikschule nicht nur etwas für junge Talente bietet, sondern jede Altersklasse anspricht. Herzlichen Dank den Organisatoren des Nikolauskonzertes, den Spielerinnen und Spielern und dem Förderverein der Joseph-Schmidt-Musikschule.

Auf eine besondere Veranstaltung sei noch hingewiesen: Am Samstag, dem 16.12.2017 um 16:00 Uhr findet das große Adventskonzert in der Christophoruskirche in Berlin-Friedrichshagen statt, zu dem an dieser Stelle Sie herzlich eingeladen wird.