BSR-Müllabfuhrtermine verschieben sich wegen Tag der Deutschen Einheit

Pressemitteilung vom 29.09.2017

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick möchte auf die Pressemitteilung der BSR aufmerksam machen.

Zur Original-Pressemitteilung.

Recyclinghöfe und Abfallbehandlungsanlagen bleiben am Feiertag geschlossen
Wegen des Tages der Deutschen Einheit verschieben sich die BSR-Abfuhrtermine für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen um einen Tag nach hinten. Die Recyclinghöfe und Abfallbehandlungsanlagen der BSR sind am Feiertag nicht geöffnet. Müllbehälter mit regulärem Abfuhrtermin 03.10. (Dienstag) werden erst am 04.10. (Mittwoch) geleert. Auch im weiteren Wochenverlauf erfolgt die Leerung jeweils einen Tag später als gewohnt. Danach gelten wieder die turnusmäßigen Müllabfuhrtermine. Die Recyclinghöfe bleiben am Tag der Deutschen Einheit geschlossen. Das Gleiche gilt für die Mechanischen Behandlungsanlagen Gradestraße (Selbstanlieferung von Sperrmüll) und das Müllheizkraftwerk Ruhleben (Selbstanlieferung von Hausmüll).

Mehr Infos zu den Feiertagsregelungen der Müllabfuhr:
www.BSR.de/Feiertagsregelungen