Der Treptower Park als Gartendenkmal und Erholungsraum - Kolloquium am 1. September

Sommerblumengarten im Treptower Park
Bild: Hans-Roland Müller
Pressemitteilung vom 15.08.2017

Aspekte seiner Geschichte, Erhaltung und Restaurierung

Am Freitag, dem 1. September, findet im Rathaus Treptow anlässlich der IGA ein Kolloquium zum Treptower Park statt. Das Bezirksamt Treptow-Köpenick und das Landesdenkmalamt Berlin laden zu Vorträgen, Diskussionen und Führungen rund um den Treptower Park ein.

Von 2009 bis 2016 konnten weite Teiles des Treptower Parks mit europäischen Fördermitteln, Landes- und Bezirkszuschüssen gartendenkmalpflegerisch instand gesetzt werden. Die Vielfalt der Arbeiten bis zur Wiederherstellung des Parks reicht von archäologischen Grabungen über den Umgang mit Grünflächen und Gehölzen bis hin zur Entwicklung eines modernen Wegeleitsystems.

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick mit seinen Fachbereichen Straßen- und Grünflächenamt und Untere Denkmalschutzbehörde sowie das Landesdenkmalamt Berlin, Fachbereich Gartendenkmalpflege und Archäologie möchten die Fertigstellung der Arbeiten zum Anlass nehmen, die Maßnahmen der interessierten Öffentlichkeit vorzustellen.

Ein weiterer Beweggrund für die Organisation des Kolloquiums ist die Internationale Gartenausstellung (IGA), die vom 13. April 2017 bis 15. Oktober 2017 in Berlin stattfindet. Neben der Hauptfläche in Marzahn-Hellersdorf möchte das Projekt IGA-dezentral auch andere Berliner Gärten in den Blick der Öffentlichkeit rücken. Der Treptower Park ist eine der eigens ausgewiesenen sog. Premiumflächen. Die IGA soll für die Landschaftsareale Berlins als Impulsgeber für die städtebauliche, ökologische, kulturelle und infrastrukturelle Entwicklung wirken.

Kooperationspartner des Kolloquiums sind der Arbeitskreis Historische Gärten der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.(DGGL) und das Gartenforum Glienicke.

Veranstaltungsort
Rathaus Treptow
Raum 217/ 218
Neue Krugallee 2-6
12435 Berlin

Anmeldung und Kosten
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 22.08.2017
per E-Mail an: corinna.tell@ba-tk.berlin.de
oder per Antwort-Coupon im angehängten Flyer

Flyer zum Kolloquium im Treptower Park

PDF-Dokument (4.0 MB)