Hochwasser- und Sturmschäden im Erpetal

wichtige Info
Bild: THesIMPLIFY - Fotolia.com
Pressemitteilung vom 07.08.2017

Auf Grund der vielen Regenfälle in den letzten Wochen und der durch den Sturm in der vergangenen Woche umgestürzten Bäume ist das Erpetal abschnittsweise nicht mehr passierbar und gesperrt. Das betrifft den Abschnitt Straße Hinter dem Kurpark bis zur Kleingartenanlage Wiesengrund. Das Straßen- und Grünflächenamt bittet alle Besucherinnen und Besucher, im eigenen Interesse das Betretungsverbot zu respektieren. Der Zugang in Höhe Tennisanlage Am Kurpark über die Brücke in die Kleingartenanlage Erpetal ist möglich.