Erneuerung des öffentlichen Spielplatzes Kiefholzstr. 207 ab dem 7.08.2017

Köpfe im Kreis
Bild: Christian Schwier - fotolia.com
Pressemitteilung vom 03.08.2017

Das Bezirksamt erneuert den Spielbereich des allgemeinen Spielplatzes. Wegen der Arbeiten ist der Spielplatz ab dem 7.08.2017 gesperrt.
Die Spielgeräte (Piratenschiff und Plateau), die in den Jahren 1998 angeschafft wurden, sind verschlissen, nicht mehr reparabel und müssen zurückgebaut werden. Hier werden attraktive Spielangebote für Kleinkinder und Kinder bis 12 Jahre geschaffen. Wegen der Identifikation als Piratenspielplatz wird das Thema beibehalten. Da nach der Montage der Spielgeräte die Nebenarbeiten wie pflastern, Sand liefern und einebnen notwendig sind, bitten wir um ein wenig Geduld. Außerdem müssen die Fundamente aushärten, damit die Spielgeräte sicher zu benutzen sind. Die Arbeiten beginnen am 7.08.2017 mit der Demontage der Altgeräte und werden sich über einen längeren Zeitraum (ca. bis Ende September 2017) erstrecken.
Wir hoffen, dann einen neuen und attraktiven Spielplatz zur Verfügung zu stellen und wünschen den Nutzerinnen und Nutzern viel Freude.
Wir bitten für den Zeitraum der Arbeiten, den Spielplatz Kiefholzstr. 235 auf der anderen Straßenseite zu nutzen. Er wurde am 2.08.2017 wieder zum Spielen freigegeben. Finanziert werden beide Spielplätze über das Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senates, das durch die Bezirke umgesetzt wird.