Baumfällungen in der 31. Kalenderwoche 2017

Pressemitteilung vom 31.07.2017

Das Straßen- und Grünflächenamt muss in der 31. Kalenderwoche 2017 aus Gründen der Verkehrssicherheit folgende Bäume fällen:

  • 01.08.2017

    Plänterwald
    Neue Krugallee

    • Baum-Nr.: 80/1
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 160
    • Höhe in m: 18
    • Fällgrund: Baum abgestorben
  • 02.08.2017

    Oberschöneweide
    Friedhof Oberschönew.

    • Baum-Nr.: 53/137
    • Baumart: Birke
    • Umfang in cm: 150
    • Höhe in m: 21
    • Fällgrund: Baum abgestorben
  • 03.08.2017

    Adlershof
    Büchnerweg

    • Baum-Nr.: 6/1
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 162
    • Höhe in m: 18
    • Fällgrund: Wurzelstockmorschung Umsturzgefahr
  • 03.08.2017

    Köpenick
    Schrebergasse

    • Baum-Nr.: 8/1
    • Baumart: Birke
    • Umfang in cm: 156
    • Höhe in m: 20
    • Fällgrund: Morschung im Stammbereich, Bruchgefahr
  • 03.08.2017

    Köpenick
    Wendenschloßstraße

    • Baum-Nr.: 446/4
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 175
    • Höhe in m: 18
    • Fällgrund: Morschung im Stammbereich, Bruchgefahr
  • 04.08.2017

    Oberschöneweide
    Triniusstraße

    • Baum-Nr.: S30
    • Baumart: Pappel
    • Umfang in cm: 90
    • Höhe in m: 17
    • Fällgrund: Gefährlicher Schrägstand

Der Tatbestand einer Legalausnahme gem. § 39 Abs.5 Satz 2 Nr.2 BNatSchG ist geprüft und gegeben, da ein öffentliches Interesse besteht und die Verkehrssicherheit weder auf andere Weise noch zu anderer Zeit gewährleistet werden kann.