Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Turn- und Sportgeräte für Schulen des Bezirks

Pressemitteilung vom 03.07.2017

Unter dem Motto “Turnfest – wie bunt ist das denn!“ war vom 3. bis 10. Juni 2017 das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin zu Gast. Etliche Schulen in Treptow-Köpenick beherbergten Sportlerinnen und Sportler des Saarländisches Turnerbundes. Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, Cornelia Flader, bedankt sich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Schulamtes, den Schulleitungen und Hausmeistern für die Organisation und Durchführung des Turnfestes. Die Durchführung des Internationalen Deutschen Turnfestes 2017 in Berlin hat neben kurzfristigen Effekten auch einen erfreulichen langfristigen Nutzen für den Bezirk Treptow-Köpenick gebracht.
Am 26.06.2017 besuchte Cornelia Flader die Bouché-Schule in Treptow, wo sie auf eine glückliche Schulleiterin traf, die freudig berichtete, dass ihre Schule infolge des Turnfestes ein Sprungbrett, diverse Matten und zwei Minitramps erhalten hatte.
Durch den Veranstalter des Turnfestes wurden viele Turn- und Sportgeräte neu angeschafft. Treptow-Köpenick erhielt insgesamt 28 Sportgeräte, vom Reck bis zum Sprungbrett. Diese wurden auf die Schulen des Bezirks verteilt und stehen den Schülerinnen und Schülern ab sofort zur Verfügung.