Preis für Zivilcourage 2017 geht an das Projekt Wohngebiets-Patenschaften von STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum und degewo

Pressemitteilung vom 16.06.2017

Das Projekt Wohngebiets-Patenschaften erhält am 22. Juni 2017 den Preis für Zivilcourage, mit dem die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick besonderes Engagement für Demokratie und gegen Intoleranz auszeichnet. Die Preisverleihung findet am 22. Juni um 16:00 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin, statt. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie würdigt alle Menschen, die sich in ihrem Viertel für Neu-Berliner einsetzen und damit zeigen, wie Integration im Alltag funktioniert“, sagt Manja Harm, stellvertretende Leiterin des STERNENFISCHER Freiwilligenzentrums.

Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick organisiert das Projekt Wohngebiets-Patenschaften in Zusammenarbeit mit dem Wohnungsbauunternehmen degewo. Als Wohngebiets-Paten unterstützen Mieterinnen und Mieter Neu-Berliner, die vor Krieg und Not geflüchtet sind und nun in ihrer Nachbarschaft leben. Seit dem Start des Nachbarschafts-Initiative im Sommer 2016 konnte Projektkoordinatorin Marieluise Mühe bereits zwanzig Wohngebiets-Patenschaften vermitteln, weitere sind auf dem Weg.

Der Preis für Zivilcourage

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick schreibt den Preis für Zivilcourage jährlich aus, Grundlage ist ein BVV-Beschluss von 2009. Die undotierte Auszeichnung würdigt couragiertes Handeln von Menschen, Gruppen, Projekten oder Organisationen im Bezirk Treptow-Köpenick. Die Preisträger engagieren sich in besonderer Weise gegen Gewalt und Intoleranz. Sie schauen hin, statt wegzusehen, und mischen sich ein, wo sich andere heraushalten.

Wohngebiets-Paten gesucht – Informationsabend am 22. Juni

Am Donnerstag, 22. Juni 2017, um 17:30 Uhr, findet im degewo Kundenzentrum, Bahnhofstraße 2B, 12555 Berlin, ein Informationsabend zum Projekt statt. Alle, die mehr zum Projekt erfahren möchten oder sich für eine Patenschaft interessieren, sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen
Das Projekt Wohngebiets-Patenschaften:
www.sternenfischer.org/projekte/wohngebiets-patenschaften
Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum im Netz:
www.sternenfischer.org

Kontakt
Manja Harm
Telefon (030) 24 35 85 76
E-Mail: manja.harm@sternenfischer.org