Baumfällungen in der 20. Kalenderwoche 2017

Pressemitteilung vom 12.05.2017

Das Straßen- und Grünflächenamt muss in der 20. Kalenderwoche 2017 aus Gründen der Verkehrssicherheit folgende Bäume fällen:

  • 15.05.2017

    Bohnsdorf
    Am Falkenberg

    • Baum-Nr.: 8A/6
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 150
    • Höhe in m: 20
    • Fällgrund: Baum abgängig, abgestorbene Kronenteile, Bruchgefahr
  • 15.05.2017

    Bohnsdorf
    Am Falkenberg

    • Baum-Nr.: 8A/9
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 201
    • Höhe in m: 21
    • Fällgrund: Baum abgängig, abgestorbene Kronenteile, Bruchgefahr
  • 15.05.2017

    Oberschöneweide
    FEZ

    • Baum-Nr.: S/62
    • Baumart: Eiche
    • Umfang in cm: 130
    • Höhe in m: 15
    • Fällgrund: Baum abgestorben
  • 15.05.2017

    Oberschöneweide
    FEZ

    • Baum-Nr.: A/572
    • Baumart: Eiche
    • Umfang in cm: 140
    • Höhe in m: 20
    • Fällgrund: großer Stammschaden, abgestorbene Kronenteile, Bruchgefahr
  • 16.05.2017

    Rahnsdorf
    Lutherstr.

    • Baum-Nr.: 6/10
    • Baumart: Linde
    • Umfang in cm: 103
    • Höhe in m: 12
    • Fällgrund: diverse Morschungen, Bruchgefahr

Der Tatbestand einer Legalausnahme gem. § 39 Abs.5 Satz 2 Nr.2 BNatSchG ist geprüft und gegeben, da ein öffentliches Interesse besteht und die Verkehrssicherheit weder auf andere Weise noch zu anderer Zeit gewährleistet werden kann.