Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Der neue Berliner FamilienPass 2017

Pressemitteilung vom 02.12.2016

Liebhaber des Berliner FamilienPasses aufgepasst. Wie die Jugendkulturservice gGmbH mitteilt, hat der Verkauf des Berliner Familienpasses bereits am 1. Dezember 2016 begonnen. Damit ist der Erwerb des Passes auch dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit möglich.

Aus über 300 Preisvorteilen aus Kultur, Freizeit, Sport und Familienleben können Aktivitäten oder Events ausgewählt werden. Viele Ermäßigungen können sogar mehrfach genutzt werden und teilweise sind die Angebote sogar kostenlos für die Eltern oder die Kinder.

Der Pass richtet sich an jede Berliner Familie mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre, völlig unabhängig vom Einkommen oder davon, ob die Kinder alleine oder gemeinsam mit einer Partnerin oder einem Partner erzogen werden.

Der neue Berliner FamilienPass 2017 kann ab dem 01. Dezember 2016 in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, im FEZ Berlin, in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann, bei Karstadt sports sowie direkt beim JugendKulturService (auch über den Online-Shop) und in weiteren Verkaufsstellen in ganz Berlin erworben werden.

Der Pass kostet 6 Euro und gilt vom 1. Januar – 31. Dezember 2017.

Mehr Informationen: http://bit.ly/BFP-2017

Die Herausgabe des FamilienPasses erfolgt im Auftrag und mit finanzieller Unterstützung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.